Sie sind hier:

  • Home
  • Angebot
  • Aktuelle Angebote
  • Bausparkonto-Check

Damit es nicht nur bei guten Vorsätzen bleibt:

Jetzt Bausparkonto checken lassen!

  • Nie mehr Miete zahlen
  • Immobilie fit machen
  • Maximale Prämien-Chance sichern
Beratung vereinbaren

Bausparkonto checken - Vorsätze realisieren

Wie sehen Ihre Vorsätze rund um die Immobilie aus? Wie sorgen Sie für Ihre Ziele und Wünsche vor? Wie wohnen Sie heute – in Miete oder Eigentum? Wie möchten Sie in Zukunft wohnen?

Vorsätze rund um die eigenen 4 Wände

Gute Vorsätze rund um die eigenen 4 Wände

Zu Beginn eines neuen Jahres starten viele mit guten Vorsätzen. Aber was tun, damit es nicht nur bei guten Vorsätzen bleibt? Was Ihre Wohnwünsche betrifft, haben wir einen Vorschlag für Sie: Checken Sie zunächst Ihr Bausparkonto - zum Beispiel im Kundenportal "Mein Konto". Prüfen Sie, ob Ihre finanzielle Basis noch zu Ihren Wohnwünschen passt. Unsere Bausparexperten vor Ort helfen Ihnen gerne dabei. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.      

Nebenstehendes Video zeigt Ihnen ein paar schöne Vorsätze rund um die eigenen vier Wände.


Bei diesen Vorsätzen unterstützen wir Sie:

 

Sie möchten Ihre Immobilie fit machen?

Wer seine Immobilie auf Vordermann bringen will, profitiert von vielen Vorteilen!

  • Eigenkapital ansparen und Top-Sollzinsen sichern – egal, ob Sie in 5 oder 10 Jahren finanzieren möchten.
  • Sie können wählen aus drei Kombinationen von Sollzins, Tilgungsrate und Laufzeit bis zur Zuteilung.
  • Sie profitieren von der staatlichen Förderung1.

Oder Sie nutzen sofort z. B. das Schwäbisch Hall-Sofort-Baugeld2FuchsEnergie und profitieren vom zusätzlichen Zinsvorteil von 0,35 % für energetische Modernisierung3.


Sie möchten nie mehr Miete zahlen?

Finanzieren Sie Ihre Traum-Immobilie mit dem attraktiven SofortBaugeld4 von Schwäbisch Hall:

  • Von Anfang bis Ende planen – konstante Raten und Zinssicherheit von 10 bis zu 30 Jahren.
  • Jetzt Top-Konditionen sichern und sofort loslegen.
  • Jederzeit Sonderzahlungen5 leisten und schneller schuldenfrei sein.
  • Riester-Förderung – der Staat spart und tilgt mit. Zusätzlich Kosten sparen mit dem Wohn-Riester-Zinsvorteil6 von Schwäbisch Hall.

Oder Sie legen erstmal mit unserem Vorsorge-Bausparvertrag den Grundstein für den Bau oder Kauf von Wohneigentum. Und finanzieren dann in 5 oder 10 Jahren mit dem gesicherten Niedrig-Zins von heute. Echt clever!


Sie möchten sich die Prämien-Chance sichern?

Mit der staatlichen Bausparförderung können Sie von bis zu drei Prämien profitieren. Für die Gewährung der verschiedenen Prämien und Zulagen gelten bestimmte Voraussetzungen:   

  • Die Wohnungsbauprämie7gibt's für eigene Sparleistungen auf den Bausparvertrag, wenn das Angesparte fürs Bauen oder Modernisieren verwendet wird.
  • Die Arbeitnehmersparzulage7 wird auf vermögenswirksame Leistungen gezahlt.
    Das sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber z. B. auf den Bausparvertrag einzahlt.
  • Mit dem Wohn-Riester8 unterstützt der Staat sowohl in der Spar- als auch in der Finanzierungsphase. Dafür ist ein Riester geförderter Bausparvertrag erforderlich.

Eine weitere Chance bietet Ihnen unser Tarif FuchsChance. Dieser ermöglicht Ihnen von steigenden Sparzinsen zu profitieren - und das bei bewährter Sicherheit.   

Damit es nicht nur bei guten Vorsätzen bleibt: Jetzt Bausparkonto checken
Damit es nicht nur bei guten Vorsätzen bleibt: Jetzt Prämien-Chance prüfen.

Bausparkonto-Check: Jetzt Beratung vereinbaren

Damit es nicht nur bei den guten Vorsätzen bleibt: Starten Sie gut ins neue Jahr und vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Schwäbisch Hall-Experten. Er berät Sie rund um Ihr Bausparkonto und zu allen Finanzierungsfragen.

 
  • Fußnoten

    1Bei Berechtigung. Es gelten weitere Voraussetzungen.

    2Zinszahlungsdarlehen ablösbar mit einem neu abzuschließenden Bausparvertrag.

    3Den Energie-Vorteil gibt es nur bei FuchsKonstant 10, 15 und 20. Es gelten weitere Voraussetzungen.

    4Zinszahlungsdarlehen mit Ablösung durch einen neu abzuschließenden Bausparvertrag.

    5In der Sparphase des Bausparvertrags jährlich bis zu 5 % des Anfangsdarlehens. In der Darlehensphase immer und in beliebiger Höhe.

    6Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein im Modell FuchsKonstant.

    7Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.

    8Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.