Sie sind hier:

  • Home
  • Angebot
  • Ich will Kredit ablösen
  • Zinssicherung


Mit Bausparen heute schon die Konditionen für morgen sichern.

Zinssicherung – das gute Gefühl finanzieller Gelassenheit

Den Traum von den eigenen vier Wänden haben Sie sich schon vor einigen Jahren erfüllt. Aber haben Sie auch für die Zeit vorgesorgt, zu der die Zinsbindung für Ihre Finanzierung ausläuft? Frühzeitige Zinssicherung lohnt sich – auch wenn Ihre Zinsfestschreibung erst in einigen Jahren ausläuft.

Der Bausparvertrag mit seinen günstigen und fest vereinbarten Konditonen ist die ideale Lösung für Ihre Zinssicherung. Sie können sicher planen und zusätzlich bares Geld sparen, wenn Ihr laufender Kredit einen höheren Sollzins hat. Und mit dem Ersparten können Sie entweder mehr tilgen, für später finanziell vorsorgen oder sich andere Wünsche erfüllen. Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten vor Ort.

Zinssicherung mit dem Bausparvertrag

Schutz vor steigenden Zinsen

Zinssicherung mit Top-Konditionen: Mit einem Vorsorge-Bausparvertrag von Schwäbisch Hall sichern Sie sich den historisch niedrigen Darlehenszins und schützen sich so vor steigenden Zinsen.
 

Beispiel: Bauspardarlehen für eine Modernisierung ohne Riester-Förderung, Sicherung durch Grundschuld (dafür anfallende Kosten sind nicht berücksichtigt): Bausparsumme 40.000 €, Nettodarlehen ca. 24.000 €, jährlicher Sollzinssatz (gebunden) 1,40 %, effektiver Jahreszins 1,72 % ab Zuteilung des Bausparvertrags im Tarif FuchsImmo 1, monatliche Zins und Tilgungsrate beim Bauspardarlehen 320 €, Anzahl der Raten 79, einmalige Abschlussgebühr 400 €, Jahresentgelt in der Sparphase 12 €, Tilgungsdauer 6 Jahre/7 Monate, Gesamtkosten (anteilige Abschlussgebühr und Sollzinsen) 1.370 €, zu zahlender Gesamtbetrag ca. 25.370 €.

 

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three

1,40 % jährlicher Sollzinssatz (gebunden)

1,72 %
effektiver Jahreszins

jetzt sichern

Langfristig planbar

Zinssicherung schafft Planungsicherheit: Die über die gesamte Laufzeit festen Darlehenszinsen beim Bausparvertrag sichern Sie sich bereits mit Vertragsabschluss. Somit haben Sie von Anfang an die nötige Sicherheit bei der Planung Ihres Finanzierungsbausteins.   

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three

Riester-Förderung nutzen

Zinssicherung mit Förderung: Zusätzlich können Sie sich mit Bausparen die staatlichen Prämien1 für Ihre Anschlussfinanzierung sichern. Zum Beispiel die Riester-Förderung1, mit der Sie noch schneller und kostengünstiger entschulden können.  

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three
  • Fußnoten

    1Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.


Zinssicherung - so funktioniert's

  1. Vorsorge-Bausparvertrag abschließen

    Die Zinsbindung Ihres laufenden Kredits endet zu einem festgelegten Zeitpunkt. Um sich zu diesem Zeitpunkt vor höheren Zinsen für die Restschuld des Kredits zu schützen, sichern Sie sich rechtzeitig eine Anschlussfinanzierung. Dazu schließen Sie einen Vorsorge-Bausparvertrag ab. Und zwar in Höhe der Restschuld zum Zinsbindungsende.  

  2. Kredit mit Vorsorge-Bausparvertrag ablösen

    Mit dem später angesparten Guthaben und dem zinsgünstigen Bauspardarlehen lösen Sie den Kredit zum Ende der Zinsbindung ab. Danach tilgen Sie nur noch das Bauspardarlehen, mit dem bereits festgelegten Zinssatz. Übrigens: Sondertilgungen sind beim Bauspardarlehen jederzeit und in beliebiger Höhe möglich.

  3. Mit Riester-Förderung schneller entschulden

    Im Idealfall nutzen Sie noch zusätzlich die staatliche Riester-Förderung1 für Ihre Anschlussfinanzierung – ganz ohne Einkommensgrenzen und unabhängig vom Baujahr Ihrer Immobilie. Damit können Sie noch schneller und kostengünstiger entschulden.

Bausparfuchs der Bausparkasse Schwäbisch Hall

1Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

"Zinssicherung mit Top-Konditionen."

Zinssicherung mit einem Bausparvertrag - das junge Paar möchte in einigen Jahren seinen Immobilienkredit ablösen. Und dabei auf günstige Zinsen setzen.
  • Fußnoten

    1Die Besicherung durch Eintragung einer Grundschuld wird vorausgesetzt. Dafür anfallende Kosten sind nicht bekannt und hier nicht berücksichtigt.

    2Ab Zuteilung des Bausparvertrags

    3Monatliche Zins- und Tilgungsrate für das Bauspardarlehen

    4Beinhaltet die anteilige Abschlussgebühr und die Sollzinsen für das Bauspardarlehen

Zinssicherung mit niedrigen Zinsen: Der Bausparvertrag bietet der Familie zum Ablösen des laufenden Immobilienkredits attraktive Konditionen.
  • Fußnoten

    1Die Besicherung durch Eintragung einer Grundschuld wird vorausgesetzt. Dafür anfallende Kosten sind nicht bekannt und hier nicht berücksichtigt.

    2Ab Zuteilung des Bausparvertrags

    3Monatliche Zins- und Tilgungsrate für das Bauspardarlehen

    4Beinhaltet die anteilige Abschlussgebühr und die Sollzinsen für das Bauspardarlehen

Zinssicherung: Bausparvertrag berechnen

In wenigen Schritten können Sie sich mit unserem Bausparrechner Ihren Bausparvertrag zur Zinssicherung berechnen und anschließend sogar online abschließen.

Selbstverständlich stehen Ihnen auch unsere Experten ganz in Ihrer Nähe für ein Beratungsgespräch zur Verfügung. Lassen Sie sich jetzt beraten.

 

Unsere Auszeichnung

Testsieger: Schwäbisch Hall erneut zur besten Bausparkasse gekürt.

"Sehr gut" –  zum fünften Mal in Folge
€uro am Sonntag hat erneut die "Beste Bausparkasse" getestet und Schwäbisch Hall zum Testsieger gekürt. Damit erreicht Schwäbisch Hall als einziger Anbieter zum fünften Mal in Folge die Gesamtbewertung "sehr gut".