Sie sind hier:

  • Home
  • Angebot
  • Ich will Förderung & Sparen
  • Bausparförderung


Bis 31.12. alle Prämien fürs Wohnglück sichern!

Bausparförderung: Wie viel Prämie ist für Sie drin?

Sowohl beim Sparen für die eigenen vier Wände, als auch beim Finanzieren unterstützt der Staat mit der Bausparförderung. Wie Sie in den Genuss der Prämien, wie z. B. der Riester-Förderung oder Arbeitnehmersparzulage kommen, sagt Ihnen gerne Ihr Heimatexperte vor Ort.

Bausparförderung: Mehrfach profitieren

Riestern lohnt sich

Mit der Riester-Förderung für Wohn-Riester hat der Staat an die gedacht, die Wohneigentum erwerben, barrierefrei modernisieren oder umschulden möchten. Die Förderung gibt es unabhängig vom Einkommen. Für eine Familie mit zwei Kindern – beide geboren nach 2007 – können das beispielsweise bis zu 950 Euro1 im Jahr sein.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three
  • Fußnoten

    1Bei Berechtigung. Beispiel für Verheiratete, 2 rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer mit 2 Kindern, 2 Verträge, jährliche Einzahlungen von 4 % des jeweiligen Bruttovorjahreseinkommens abzüglich gewährter Zulagen, mindestens 60 €. Die 950 € enthalten 2 x 175 € Grundzulage und 2 x 300 € Kinderzulage (Berechnung für Kinder, die ab 2008 geboren sind).

    Die Muster-Produktinformationsblätter zu den Bauspartarifen und Sofortfinanzierungsmodellen mit Wohn-Riester finden Sie unter www.schwaebisch-hall.de/av-pib.       

Attraktive Vermögensbildung

Die Wohnungsbauprämie2 gibt es für eigene Einzahlungen in einen Bausparvertrag, wenn Sie Ihr Angespartes für Maßnahmen rund ums Bauen und Wohnen einsetzen. Pro Bausparer gibt es 45 Euro im Jahr. Die Wohnungsbauprämie kann bereits ab 16 Jahren beantragt werden.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three
  • Fußnoten

    2Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.

Geld vom Chef

Die Arbeitnehmersparzulage3 wird auf vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Das sind Geldleistungen, die der Arbeitgeber für Sie zum Beispiel auf Ihrem Bausparvertrag anlegt. Bis zu 43 € pro Jahr und Arbeitnehmer sind möglich. Übrigens: Die Arbeitnehmersparzulage gibt es zusätzlich auch für Fondssparen in Aktienfonds.

  • panel-one
  • panel-two
  • panel-three
  • Fußnoten

    3Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.

Ihr persönlicher Prämien-Check

Mit unserem Förderrechner können Sie Ihre persönliche Prämienchance schnell und einfach ermitteln. Sie erhalten dabei einen Überblick über alle drei Fördermöglichkeiten: Wohn-Riester, Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage. 

Nach dem Berechnen vereinbaren Sie am besten einen Beratungstermin mit einem unserer Heimatexperten vor Ort.

 

Förderung berechnen

Familienstand

anpassen
Haben Sie Kinder?

Erwerbstätigkeit

anpassen
Jährliches Bruttoeinkommen
.000 €
.000 €
Unter 25 Jahre alt?
Anstellung als Arbeitnehmer?
Wohnungsbauprämie
Ihre Chance an jährlichen Zulagen. Steuervorteile sind zudem möglich.
54 €

Beratung vereinbaren

schließen
Anrede
Telefonnummer
schnellstmöglich

Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bestätigung

Ihr Beratungswunsch wurde erfolgreich übermittelt

Vielen Dank für Ihre Terminanfrage, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Wie funktioniert die Bausparförderung?

Mit der staatlichen Bausparförderung wird der Erwerb und Erhalt von privatem Wohneigentum unterstützt. Für die Gewährung der verschiedenen Prämien und Zulagen gelten bestimmte Voraussetzungen. Unser nebenstehendes Video zeigt Ihnen wie die Bausparförderung funktioniert.


"Wir profitieren von der Bausparförderung"

  1. Riester-Förderung für Wohn-Riester

    Wer ist förderberechtigt? Unmittelbar: Pflichtmitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung, Beamte, Angestellte im öffentlichen Dienst, Arbeitslose, Selbstständige (pflichtversichert), Landwirte. Mittelbar: Ehepartner/Lebenspartner (nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz), der nicht zum unmittelbar förderberechtigten Personenkreis gehört (zwei gesonderte Verträge).

  2. Wohnungsbauprämie für Bausparen

    Wer ist förderberechtigt? Alle natürlichen Personen ab 16 Jahre, die unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind, Schüler und Studenten auch ohne eigenes Einkommen. Auch viele Ruheständler bekommen wieder Wohnungsbauprämie und profitieren so von der Bausparförderung. Es gelten Einkommensgrenzen.

  3. Arbeitnehmersparzulage für Bausparen

    Wer ist förderberechtigt? Alle Arbeitnehmer, die vermögenswirksame Leistungen (vL) beziehen. Anspruch auf vL haben in der Regel alle fest angestellten Arbeitnehmer, Beamte, Richter, Soldaten und natürlich auch Auszubildende. Es gelten Einkommensgrenzen.

Bauen, Kaufen oder Modernisieren - mit dem Bausparfuchs von Schwäbisch Hall-256x405

„Top-Förderung für unser Einfamilienhaus“

Die Eheleute Michael und Simone, beide Angestellte, haben Ihre Traum-Immobilie gefunden. Sie setzen auf Wohn-Riester und entscheiden sich deshalb für die Sofortfinanzierung von Schwäbisch Hall. Als Familie mit zwei kleinen Kindern bekommen Sie neben der Grundzulage von 2x 175 Euro noch die Kinderzulage von 300 Euro pro Kind. Das sind insgesamt 950 Euro an Riester-Zulagen im Jahr.

> Mehr erfahren

Bausparförderung: Finanzieren mit Wohn-Riester – für die ganze Familie

Bausparförderung: Mit Wohn-Riester Eigenkapital aufbauen-850x567

"Ich möchte Eigenkapital ansparen"

Tina ist 24, geht viel auf Reisen und träumt von einem eigenen, großen Loft. Sie will Eigenkapital aufbauen. Praktisch, dass es dafür die Bausparförderung vom Staat gibt: Tina riestert. Um die volle Förderung zu bekommen, zahlt sie 4 % ihres Einkommens in einen riester-geförderten Bausparvertrag. Hierfür erhält sie vom Staat 175 Euro Grundzulage und – weil sie unter 25 Jahre alt ist – den einmaligen Berufseinsteiger-Bonus von 200 Euro plus ggf. mögliche Steuervorteile.
 

> Mehr erfahren


"Meine erste eigene Bude"

Moritz ist 16 Jahre alt und geht aufs Gymnasium. Er möchte nach seinem Abitur studieren. Seine Eltern unterstützen ihn dabei. Für seine erste eigene Wohnung sparen sie deshalb auf seinen Bausparvertrag 50 Euro im Monat an. Das findet Moritz klasse. Denn so kann er jährlich auch noch zusätzlich 45 Euro Wohnungsbauprämie vom Staat mitnehmen. Bis zum Studienbeginn hat er etwas Geld angespart, um sich die erste eigene Bude einrichten zu können.

> Mehr erfahren

Bausparförderung: Wohnungsbauprämie zur Vermögensbildung-850x567

Bausparförderung: Arbeitnehmersparzulage mitnehmen-850x567

"Cool – Geld von Chef und Staat"

Paul ist Versicherungskaufmann und Single. Sein Chef zahlt ihm 40 Euro vermögenswirksame Leistungen (vL) zusätzlich zum Gehalt – Monat für Monat. Um die vL zu erhalten, nutzt er Bausparen. Da er die geltende Einkommensgrenze für die staatliche Arbeitnehmersparzulage nicht überschreitet, nimmt er zum Geld vom Chef zusätzlich noch 43 Euro an Bausparförderung im Jahr mit.  

> Mehr erfahren


Wohnungsbauprämie online beantragen

Die Wohnungsbauprämie – ein Bestandteil der Bausparförderung – können Sie übrigens über das Kundenportal MEIN KONTO ganz bequem auf elektronischem Wege beantragen – einfach Online-Formular ausfüllen und abschicken.    

Aporopos einfach: Als Kunde einer Volks- oder Raiffeisenbank haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten auch bei MEIN KONTO anzumelden. So profitieren Sie mit einem Passwort von zusätzlichen Vorteilen im Online-Kundenportal.

Unsere Auszeichnung

Testsieger 2018: Schwäbisch Hall erneut zur besten Bausparkasse gekürt

"Sehr gut" –  zum siebten Mal in Folge
€uro am Sonntag hat erneut die "Beste Bausparkasse" getestet und Schwäbisch Hall zum Testsieger gekürt. Damit erreicht Schwäbisch Hall als einziger Anbieter zum siebten Mal in Folge die Gesamtbewertung "Sehr gut".

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten oder nicht unterstützten Browser. Gegebenenfalls kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung der Webseite kommen.