Sie sind hier:

  • Home
  • Angebot
  • Ich will Förderung & Sparen
  • Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen anlegen

Vermögenswirksame Leistungen – kurz VL oder VWL genannt – sind Beiträge, die Arbeitgeber zum Vermögensaufbau ihrer Angestellten beisteuern. Zusätzlich unterstützt der Staat die Anlage von VL mit der Arbeitnehmersparzulage - dabei gelten Einkommensgrenzen und bestimmte Voraussetzungen.  

Was sind vermögenswirksame Leistungen?

Vermögenswirksame Leistungen werden vom Arbeitgeber zusätzlich zum Arbeitslohn gewährt – gesetzlich verpflichtend sind die Zusatzzahlungen jedoch nicht.

Unternehmen mit Tarifverträgen bieten die VL allerdings standardmäßig an und in vielen Firmen gibt es dazu Betriebsvereinbarungen oder Sonderregelungen für Zusatzklauseln in Arbeitsverträgen. Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen haben in der Regel alle fest angestellten Arbeitnehmer, Beamte, Richter, Soldaten und natürlich auch Auszubildende.

 

Vermögenswirksame Leistungen im Überblick:

    • Geld vom Chef gratis – bis zu 40 € pro Monat!
    • Staatlich gefördert durch Arbeitnehmersparzulage
    • Bausparvertrag zur Anlage der VL
    • Einzahlung aus eigenem Gehalt möglich
    Vermögenswirksame Leistungen: So funktioniert's mit einem Bausparvertrag
    Arbeitnehmersparzulage für Bausparen (Angaben pro Kalenderjahr)  
     AlleinstehendeVerheiratete
    Höhe der Förderung / Festgelegter Prozentsatz9 %9 %
    Vermögenswirksame Leistungen / Förderfähiger Höchstbetrag470 €
    940 €
    Arbeitnehmersparzulage / Förderung Staat (max.)43 €
    86 €
    Einkommensgrenze / Zu versteuerndes Einkommen117.900 €35.800 €
    • Fußnoten

      1Betrag, der vom Bruttoeinkommen nach Berücksichtigung aller steuerlichen Abzüge und Freibeträge verbleibt. Diesen finden Sie z. B. in Ihrer Einkommensteuererklärung.

    Antrag auf vermögenswirksame Leistungen stellen

    Für Bauspar-Freunde kann es direkt weitergehen! Klicken Sie einfach rechts auf den Download-Button und laden Sie den VL-Antrag herunter. So können Sie ihn bequem zu Hause ausfüllen und dann auch schon an IhrenArbeitgeber weiterleiten. Alles Weitere übernehmen wir für Sie. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an einen Bauspar-Experten in Ihrer Nähe wenden.

    > Beratung vereinbaren


    Vermögenswirksame Leistungen in Fonds anlegen

    Die staatlich geförderte Anlage von vermögenswirksamen Leistungen in Aktienfonds ist eine Alternative zum Bausparvertrag.

    Nach spätestens 7 Jahren haben Sie die Option, direkt über das Fondsvermögen zu verfügen oder Ihr angespartes Guthaben weiter für sich arbeiten lassen.

    Wenn Sie sich für die Anlage in Aktienfonds entscheiden, können Ihre vermögenswirksamen Leistungen pro Monat mit 20 Prozent Arbeitnehmersparzulage1 gefördert werden. Der förderfähige Höchstbetrag, d.h. die maximal geförderte Einzahlungssumme, beträgt 400 Euro im Jahr.

    Vermögenswirksame Leistungen: So funktioniert's mit einem Aktienfonds
    Arbeitnehmersparzulage für Fondssparen (Angaben pro Kalenderjahr)  
     Alleinstehende
    Verheiratete
    Höhe der Förderung / Festgelegter Prozentsatz 
    20 %20 %
    Vermögenswirksame Leistungen / Förderfähiger Höchstbetrag400 €800 €
    Arbeitnehmersparzulage / Förderung Staat (max.)
    80 €160 €
    Einkommensgrenze / Zu versteuerndes Einkommen220.000 €40.000 €
    • Fußnoten

      1Es gelten Einkommensgrenzen und weitere Voraussetzungen.

      2Betrag, der vom Bruttoeinkommen nach Berücksichtigung aller steuerlichen Abzüge und Freibeträge verbleibt.

       

     

    Rechenbeispiel VL-Fondssparen in Aktienfonds

    So hoch könnte Ihr Extra-Geld ausfallen: Wenn Sie über sechs Jahre jeden Monat z. B. 34 Euro Vermögenswirksame Leistungen über Fondssparen einzahlen, ergibt das eine Gesamtsumme von 2.448 Euro. Zuzüglich zu einer variablen Wertentwicklung1 je nach Zinssatz erhalten Sie jährlich einen festen Zuschuss vom Staat2 in Höhe von 20 Prozent bzw. 80 Euro.

     

    Mögliche Wertentwicklung mit Aktienfonds (über 6 Jahre)   
    Vermögenswirksame Leistungen  2.448 €2.448 €
    2.448 €
    Angenommene Wertentwicklung3 %
    5 %7 %
    Guthaben inkl. Wertentwicklung2.630 €
    2.849 €
    3.085 €
    Guthaben inkl. Wertentwicklung und Zulagen2
    3.110 €3.329 €3.565 €
    • Fußnoten

      1 Die Angaben der Wertentwicklungen veranschaulichen eine angenommene Wertentwicklung. Die zukünftigen Werte können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Die Darstellung der Wertentwicklungszeiträume entspricht den BVI-WVR-Standards, ein Ausgabeaufschlag von 5 % sowie 1,2 % p. a. Fondsverwaltungsvergütung sind berücksichtigt. Eine Dynamisierung und steuerliche Aspekte sind nicht berücksichtigt.

      2Für die staatliche Förderung gelten bestimmte Voraussetzungen: Die Anlage muss in förderfähige Investmentfonds (Aktienfonds) erfolgen. Die Einkommensgrenzen sind bei Ledigen 20.000 Euro und bei Verheirateten beziehungsweise eingetragenen Lebenspartnerschaften 40.000 Euro pro Jahr. Der höchstmögliche förderfähige Betrag pro Jahr ist 400 Euro (= 34 Euro Sparrate pro Monat), die höchstmögliche Sparrate ist 40 Euro pro Monat.

     


    Interessiert? Unsere Experten vor Ort beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie einfach einen Termin und sichern Sie sich Ihre persönliche VL-Anlageform.