Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Geschäftsbericht
  • Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall berichtet nach den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS). Der Geschäftsbericht erscheint in zwei Bänden: Finanzbericht inkl. Imageteil und HGB-Einzelabschluss.


Daten und Fakten aus dem Geschäftsbericht 2012

2012 - Ein Prädikatsjahr

  • Rekord im Neugeschäft: Schwäbisch Hall schließt mehr als eine Million neue Verträge mit einem Bausparvolumen von 32,8 Milliarden Euro in Deutschland ab. Der Marktanteil wächst auf 30,2 Prozent. Das Auslandsgeschäft entwickelt sich ebenfalls gut.
  • Position ausgebaut: Zum Jahresende vertrauen 7 Millionen Kunden in Deutschland Schwäbisch Hall, weltweit sogar mehr als 10 Millionen Menschen.
  • Erfolgreiche Produkte: Der neue Spezial-Tarif für junge Sparer stößt auf großes Interesse. Schwäbisch Hall erzielt erneut ein hohes Volumen mit Wohn-Riester.
  • Ertragreich gewachsen: Das Ergebnis liegt trotz kräftiger Investitionen und eines schwierigen Zinsumfelds über dem Vorjahreswert.
  • Starke Mannschaft: Schwäbisch Hall schafft zusätzliche Arbeitsplätze im Innendienst und baut sein Vertriebsnetz weiter aus.

Die zwei Bände des Geschäftsberichts stehen zum Download zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie diese auch als gedruckte Version erhalten.