Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Presse
  • Presseinformationen

Presseinformationen

Hier finden Sie Presseinformationen zum Unternehmen Schwäbisch Hall sowie zu unserem Kerngeschäft: Bausparen, Finanzieren und Vorsorge. Bitte beachten Sie, dass die Presseinformationen jeweils den Stand zum angegebenen Datum wiedergeben.

  • 2017

    DatumPresseinformation
     
    01.08.2017

    Damit Ihr Haus nicht ins Schwitzen gerät: Maßnahmen zum Hitzeschutz

    Die Sommer werden immer heißer: Insbesondere im Süden und im Osten Deutschlands nehmen die „heißen Tage“ mit Temperaturen über 30 Grad Celsius zu. Stark erhitzte Innenräume sind vor allem für ältere Menschen und Kleinkinder gefährlich. Hausbesitzer können mit baulichen Maßnahmen die Temperatur in den Griff bekommen, wie Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erläutert. Grafik zum Text

      
    19.07.2017

    Der Umwelt zuliebe: Die Energiewende in den eigenen vier Wänden starten

    Fossile Energieträger und veraltete Geräte sind eine kostspielige Kombination. Sie sorgt für unnötig hohe Nebenkosten und klimaschädliche Emissionen. Wer seinen energetischen Fußabdruck verkleinern und gleichzeitig Geld sparen möchte, braucht keine großen Investitionen zu fürchten. Schon kleine Maßnahmen helfen dabei, Umwelt und Geldbeutel zu entlasten. Denis Bernlöhr von der Bausparkasse Schwäbisch Hall gibt Energiespar-Tipps für Hausherren und Mieter. Foto zum Text

      
    17.07.2017

    Wer früher spart, ist länger reich: Warum es sich lohnt, das Ausbildungsgehalt sinnvoll zu investieren

    Das erste eigene Gehalt bedeutet neue finanzielle Freiheit. Doch gerade Berufseinsteiger sollten diese Freiheit von Anfang an nutzen, um sich eine finanzielle Reserve aufzubauen. Sebastian Flaith von der Bausparkasse Schwäbisch Hall gibt dazu hilfreiche Tipps und räumt mit gängigen Vorurteilen auf. Foto zum Text

      
    10.07.2017

    Bewusst Bauen: Mit fünf Hebeln bis zu 100.000 Euro sparen

    Höher – größer – weiter: Beim Hausbau schöpfen zukünftige Eigenheimbesitzer das Budget häufig bis auf den letzten Cent aus. Doch vieles von dem, was sie kaufen und bauen, benötigen sie eigentlich gar nicht. Dabei entlastet gerade bewusstes und sparsames – Experten nennen es suffizientes – Bauen den Geldbeutel und schont zugleich die Umwelt. Mit welchen Hebeln Bauherren ihre Planung prüfen, erläutert Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

      
    28.06.2017

    Rückenschmerzen ade! Ergonomie bei der Küchenplanung

    Die Deutschen verbringen viel Zeit in der Küche. Laut einer GFK-Umfrage im Durchschnitt allein fünfeinhalb Stunden pro Woche zum Kochen – Spülen und Bevorraten gar nicht mitgezählt. Die Zahl zeigt: In der Küche wird geschuftet, und das nicht zu knapp. Damit die Freude am Kochen trotzdem erhalten bleibt, sollte sie ergonomisch gestaltet werden. Wie das geht, weiß Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

      
    21.06.2017

    Ferien mit Ausblick auf Rendite: Kassenschlager eigene Urlaubsimmobilie

    Leben, wo andere Urlaub machen – oder dort zumindest eine Adresse haben. Mit der eigenen Ferienimmobilie umgehen Urlauber nicht nur überbuchte Hotels und haben den besten Platz am Pool schon vor ihrer Anreise sicher. Durch ihre Vermietung lässt sich nebenbei auch noch Geld verdienen und die eigene Reisekasse aufbessern. Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, worauf Käufer eines Urlaubsdomizils achten sollten. Foto zum Text

      
    13.06.2017

    Niemand kauft die Katze im Sack: Ohne diese Dokumente geht’s beim Hausverkauf nicht

    Der Trend geht zur Lebensabschnittimmobilie. Sei es bei Arbeitnehmern, die örtlich flexibel bleiben müssen, oder bei Rentnern, die ihr Eigenheim im Grünen gegen eine seniorengerechte Stadtwohnung eintauschen. Doch der Verkauf einer Immobilie ist kein Selbstläufer. Welche Dokumente Verkäufer bereithalten sollten und woher sie diese bekommen, weiß Karsten Eiß von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

      
    31.05.2017

    Mein Heim, mein Goldesel: Mit der eigenen Immobilie Geld verdienen

    Die eigene Immobilie zu Geld machen, ohne auszuziehen? Geht nicht? „Geht doch“, sagt Schwäbisch Hall-Expertin Carolin Großhauser. Sie hat fünf Tipps für Haus- und Wohnungseigentümer zusammengestellt, die sich mit ihren eigenen vier Wänden ein paar Euro dazuverdienen möchten. Bild zum Text

      
    22.05.2017

    Damit Ihr Haus nicht baden geht: Maßnahmen zum Schutz vor Wasser

    Starkregen-Ereignisse haben in den vergangenen Jahren bundesweit zugenommen. Durch die extremen Regenfälle steigt die Hochwasser- und Überflutungsgefahr für Immobilienbesitzer auch abseits der Küsten und großer Flüsse. Die Überschwemmungen von Braunsbach und Simbach im vergangenen Sommer haben dies deutlich gezeigt. Wie sich die eigenen vier Wände am besten vor zu viel Wasser von oben und unten schützen lassen, erklärt Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Grafik zum Text

      
    02.05.2017

    Wann Eigentümer baulichen Veränderungen zustimmen müssen – und wann nicht

    Bauliche Veränderungen führen in Wohneigentümergemeinschaften häufig zum Streit. In der Regel müssen alle Eigentümer zustimmen – doch es gibt Ausnahmen. Was auf Wohnungseigentümer zukommen kann, erläutert Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt mit Blick auf zwei jüngst vor Gericht entschiedene Streitfälle. Foto zu Text

      
    25.04.2017

    Sicheres Grundstück gleich sicheres Haus: So haben Wetterextreme keine Chance

    Ein Haus am Fluss oder mit Blick aufs Tal? Was wie ein Wohntraum aussieht, kann schnell zum Alptraum werden. Denn der Klimawandel führt dazu, dass Immobilien in Zukunft extremen Wetterereignissen ausgesetzt sind. Gefahren durch Überschwemmungen, Stürme, Hitze oder Starkregen sollten daher schon bei der Grundstückswahl bedacht werden. Architekt Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, nach welchen Kriterien Bauherren das Grundstück auf Herz und Nieren prüfen sollten. Grafik zum Text

      
    12.04.2017

    Ohne finanzielle Überraschungen ins Eigenheim: Nebenkosten richtig kalkulieren

    Die Finanzierung steht, das Grundstück oder die Wunschimmobilie ist gefunden. Doch Vorsicht: Viele Bauherren und Käufer unterschätzen die anfallenden Nebenkosten. Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, welche Kosten Häuslebauer und Käufer auf dem Weg in die eigenen vier Wände einplanen müssen, damit es keine unangenehmen Überraschungen gibt. Grafik zum Text

      
    05.04.2017

    Vom Architekten- bis zum Fertighaus: Fünf Wege führen ins Wohnglück

    Ob individuell vom Architekten geplant, schlüsselfertig vom Bauträger gekauft oder als Fertighaus "aus dem Katalog“ bestellt: Jeder Bauherr und Geldbeutel findet auf dem Markt das passende Modell. Was bleibt, ist die Qual der Wahl. Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall gibt einen Überblick über verschiedene Immobilientypen und erklärt, was Bauherren beachten sollten. Foto zum Text

      
    28.03.2017

    Schwäbisch Hall sieht sich für die Zukunft gut gerüstet

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall blickt optimistisch in die Zukunft. Das auf zwei starken Standbeinen beruhende Geschäftsmodell verleiht dem Institut auch in der Niedrigzinsphase ein hohes Maß an Stabilität. „Wir leben derzeit in einer für Baufinanzierer idealen Welt“, sagte Vorstandsvorsitzender Reinhard Klein bei einem Pressegespräch. „Bauen und Wohnen ist und bleibt ein Wachstumsmarkt. Wir haben die besten Voraussetzungen, um davon auch in Zukunft zu profitieren.“

      
    27.03.2017

    Horst Kleiner wird 80

    Horst Kleiner, von 1986 bis 1999 Vorstandsvorsitzender der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, feiert am 29. März 2017 seinen 80. Geburtstag. Kleiner wurde in seiner Amtszeit zum Vordenker der Bausparbranche und Wegbereiter der europäischen und internationalen Bausparidee. In seiner Amtszeit wagte Schwäbisch Hall den Bausparstart in den neuen Bundesländern, in Frankreich und Luxemburg, sowie die Markteinführung 1992 in der Slowakei, 1993 in Tschechien und in Ungarn 1997.

      
    23.03.2017

    Nasser – heißer – stürmischer: Praxisratgeber klärt über klimagerechtes Bauen auf

    Starkregen, Orkanwarnungen und schwere Überschwemmungen bestimmten das Klimajahr 2016: Allein durch die Flutkatastrophen Ende Mai, bei denen die Orte Braunsbach und Simbach am stärksten betroffen waren, entstanden Schäden an Gebäuden in Höhe von etwa 450 Millionen Euro. Wie Hauseigentümer ihre eigenen vier Wände vor extremen Klimaereignissen schützen können, erklärt der neue „Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen“ des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), der im Auftrag der Schwäbisch Hall-Stiftung „bauen-wohnen-leben“ entstanden ist. Foto zum Text  

      
    20.03.2017

    Sanieren geht über Blockieren: Einzelner Eigentümer kann Sanierung des Gemeinschaftseigentums verlangen

    Ein einzelner Wohnungseigentümer kann die Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums in einer Wohnanlage verlangen, sofern diese Maßnahme für die Bewohnbarkeit seiner eigenen Wohnung zwingend erforderlich ist. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (Az. V ZR 9/14). Foto zum Text

      
    07.03.2017

    An die Kisten, fertig, los: So klappt der Auszug ohne Stress

    Häuslebauer fiebern lange auf diesen Moment hin: Endlich raus aus der Mietwohnung. Dafür muss „nur“ noch der Auszug gestemmt werden. Wie dieser am besten organisiert wird, weiß Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

      
    24.02.2017

    Haus und Garten frühlingsfit: So geht es Winterschäden an den Kragen

    Der Januar zeigte sich in diesem Jahr von seiner winterlichen Seite. Insbesondere in Süddeutschland herrschten strenger Frost, Eis und Schnee. Es folgten erste Sonnenstrahlen, aber auch viel Regen und Nässe. Und Feuchtigkeit ist der größte Feind der Bausubstanz. Höchste Zeit also für den Frühjahrs-Check an Haus, Wohnung und Garten: Denis Bernlöhr von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, wo Eigenheimbesitzer genau hinschauen sollten, um Schäden frühzeitig zu beheben. Foto zum Text

      
    20.02.2017

    Schlechter Rat ist teuer: Fallstricke bei der Immobilienfinanzierung vermeiden

    Wer eine Immobilie kaufen will, muss gut beraten sein. Doch Beratungsgespräche für Baufinanzierungen bieten Stoff für Fehler, wie die jüngsten Ergebnisse von Finanztest (3/2017) zeigen. Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von der Bausparkasse Schwäbisch Hall nennt die größten Finanzierungsfallen und erklärt, wie Bauherren sie vermeiden. Foto zum Text

     
    15.02.2017

    Verschenktes Geld: Vorteile von Wohn-Riester zu wenig bekannt

    Wer jetzt eine Immobilie kauft und für die Finanzierung Wohn-Riester nutzt, profitiert sofort von seiner Altersvorsorge. Denn zu den staatlichen Zulagen können handfeste Steuervorteile kommen. Doch davon wissen die meisten Deutschen nichts, so das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

     
    10.02.2017

    Wohneigentum ist attraktivstes Sparziel der Deutschen

    Die eigenen vier Wände sind für die Bundesbürger derzeit die attraktivste Art, Geld anzulegen. Mit 76 Prozent rangiert Wohneigentum im Investment-barometer 2017 der GfK aus Nürnberg mit deutlichem Abstand vor der betrieblichen Altersvorsorge (42 Prozent), Gold (38 Prozent) und dem Bausparvertrag (32 Prozent). Sparbrief und Sparbuch bilden mit zehn bzw. zwölf Prozent die Schlusslichter bei der Frage nach den attraktivsten Anlageprodukten.

     
    07.02.2017

    Architektenhaftung: Experte kann sich nicht auf Laien berufen

    Ein Architekt haftet auch dann für eine fehlerhafte Planung oder mangelhafte Ausführung, wenn der Auftraggeber damit ausdrücklich einverstanden war. Warum das Urteil des OLG Düsseldorf (Az. 23 U 32/13) für private Bauherren eine gute Nachricht ist, erläutert Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt. Foto zum Text

     
    30.01.2017

    Energetische Sanierung: Im Förderdschungel den Überblick behalten

    Die Zahl der Förderprogramme für die energetische Gebäudesanierung steigt seit Jahren. Inzwischen gibt es mehr als 3.350 Zuschussprogramme, wie ein Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) zeigt. Doch die Vielzahl an Möglichkeiten macht es für Eigentümer kompliziert. Grafik zum Text

     
    10.01.2017

    Räum- und Streupflicht: Das müssen Eigentümer bei Glätte und Schneefall beachten

    Der Januar bringt Eiseskälte nach Deutschland: Im ganzen Land herrschen frostige Temperaturen. Für Haus- und Wohnungseigentümer bedeuten Schnee und Glätte auch zusätzliche Arbeit. Rechtsexperte Stefan Bernhardt von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erklärt, was Wohneigentümer und Hausbesitzer beachten sollten, um witterungsbedingte Unfälle und Stürze vor den eigenen vier Wänden zu verhindern. Foto zum Text

     
    04.01.2017

    Gute Vorsätze: Durchhalten zahlt sich aus

    41 Prozent der Deutschen starten laut Forsa mit guten Vorsätzen ins neue Jahr. Doch egal, ob weniger Arbeit, mehr Zeit für die Familie oder der Verzicht aufs Rauchen: Nach spätestens drei Monaten ist bereits ein Drittel an den vorgenommenen Absichten gescheitert. Dies ist bei Vorsätzen in Gelddingen nicht anders. „Insbesondere für Finanzfragen gilt: Um die selbst gesteckten Ziele zu erreichen, ist Durchhaltevermögen gefragt“, weiß Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

     
    02.01.2017

    Schwäbisch Hall sucht Finanzberater-Nachwuchs

    Wer gern auf Menschen zugeht, ein Interesse an Finanzthemen hat und nach Karrieremöglichkeiten vor Ort sucht, kann sich bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall für eine Bankausbildung im Außendienst bewerben.

     
  • 2016

    DatumPresseinformation
    15.12.2016

    Man muss die Feste feiern, wie sie fallen: Fünf Anlässe für Bauherren, die Korken knallen zu lassen

    Ob in Eigenregie oder mit Bauträger: Der Hausbau ist ein Großprojekt, das Nerven kostet. Umso schöner ist es für alle Beteiligten, die großen und kleinen Fortschritte auf der Baustelle gebührend zu feiern. Welche Anlässe Bauherren zum Feiern haben, hat Carolin Großhauser von der Bausparkasse Schwäbisch Hall zusammengestellt. Grafik zum Text

     
    08.12.2016

    Kunden vertrauen Schwäbisch Hall

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall genießt bei ihren Kunden das höchste Vertrauen aller Bausparkassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Meinungsforschungsunternehmens Service Value und der Universität Frankfurt am Main im Auftrag des Magazins Wirtschaftswoche. Schwäbisch Hall schneidet fast 28 Prozentpunkte besser ab als der Durchschnitt in der Bausparbranche. Auch über alle untersuchten Branchen und Unternehmen hinweg ist dies eine der höchsten positiven Abweichungen vom jeweiligen Branchendurchschnitt.

     
    07.12.2016

    Der Weg zum persönlichen Klimaschutzplan: So finden Sie den richtigen Energieberater

    Ob Hausbau, Immobilienkauf oder Sanierung: Energieeffizienz spielt eine immer größere Rolle. Denn Energiesparen schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel. Außerdem steigert eine energetische Sanierung den Wert der Immobilie. Doch welche Maßnahmen lohnen sich? Und wofür bekomme ich staatliche Förderung? Bei diesen Fragen weiß ein Energieberater Rat. Was einen guten Experten auszeichnet, erklärt Architekt und Energieberater Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Grafik zum Text

     
    23.11.2016

    Baufinanzierung durchhalten: Sechs kleine Sparmaßnahmen mit großer Wirkung

    Die Finanzierung der eigenen Immobilie gleicht oft einem Marathon. Damit den Eigentümern in spe nicht auf halbem Weg die Luft ausgeht, gilt es Ausdauer zu beweisen und sich die Strecke gut einzuteilen. Wo Sparpotenziale schlummern und neue Geldquellen angezapft werden können, erklärt Karsten Eiß von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

     
    14.11.2016

    Reden ist Silber, Schweigen ist Arglist: Immobilienverkäufer müssen alle möglichen Mängel offenlegen

    Wer eine Immobilie verkauft, sollte schonungslos ehrlich sein und Interessenten auf mögliche Mängel hinweisen. Andernfalls macht er sich der arglistigen Täuschung schuldig und ist dem Käufer zu Schadenersatz verpflichtet. „Man könnte sagen: Reden ist Silber, Schweigen ist Arglist“, kommentiert Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt ein aktuelles Urteil des OLG Koblenz (Az. 10 U 755/14). Foto zum Text

     
    02.11.2016

    Fit für die kalte Jahreszeit: So wird das Haus winterfest

    Früh morgens spürt man es bereits: Der Winter steht vor der Tür. Das Signal für Hausbesitzer, die eigenen vier Wände fit für den Winter zu machen. Denn durch Frost, Eis und Schnee können aus kleinen Mängeln große Schäden entstehen. Für alle Eigenheimbesitzer hat Schwäbisch Hall-Architekt Sven Haustein eine Checkliste mit Vorsorgemaßnahmen zusammengestellt, die bares Geld wert sein können. Foto zum Text

     
    26.10.2016

    Jahresendspurt für Sparer: So sichern sich Sparer noch staatliche Zulagen für 2016

    Das Jahresende naht und mit ihm die Frist, für die private Vorsorge noch die volle Förderung vom Staat einzustreichen. Was jetzt zu tun ist, erklärt Karsten Eiß von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

    21.10.2016

    Nicht nur zu Halloween: So bekämpfen Sie ungewollte Haus- und Plagegeister

    Sie verstecken sich hinter Wänden, lauern in Kellern, auf Dachböden und sind oft unsichtbar. Ungewollte Hausgeister, die früher oder später jeden Eigenheimbesitzer plagen. Schwäbisch Hall-Expertin Carolin Schneider weiß, wie sie sich mit ganz irdischen Mitteln vertreiben lassen. Bild zum Text

    19.10.2016

    Peter Magel in den Vorstand der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG berufen

    Peter Magel wurde vom Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG in den Vorstand der  größten deutschen Bausparkasse berufen. Der 54-jährige Magel tritt sein Amt voraussichtlich zum 1. September 2017 an. Er soll künftig das Vertriebsressort leiten und damit Gerhard Hinterberger (62) nachfolgen, der Ende kommenden Jahres nach über 37 Jahren Zugehörigkeit zur Bausparkasse Schwäbisch Hall in den Ruhestand gehen wird. Foto zum Text

    17.10.2016

    Vom Keller bis zum Dach: Sieben Maßnahmen zur energetischen Sanierung

    Den Wohnwert steigern, Kosten sparen und die Umwelt schonen: Immer mehr Deutsche treibt die Modernisierung ihres Wohneigentums um. Allein die KfW förderte in den ersten drei Quartalen im Jahr 2015 rund 86.500 Projekte. Modernisierungs-Experte Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall erläutert, welche Maßnahmen zur Minimierung des Energieverbrauchs für Heizung, Warmwasser und Lüftung besonders empfehlenswert sind. Grafik zum Text

    05.10.2016

    Eigenheim statt Rente - die Deutschen setzen auf die eigene Immobilie als Altersvorsorge

    Fast sieben von zehn Deutschen verlassen sich nicht auf die gesetzliche Rente, sondern halten eine Immobilie für die bessere Altersvorsorge. Zu diesem Ergeb­­nis kommt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforsch­ungs­instituts TNS Emnid im Auftrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

    30.09.2016

    Schwäbisch Hall erneut beste Bausparkasse: Testberatungen liefern „sehr gutes“ Ergebnis

    Sehr gute Beratung, sehr guter Service, dazu gute Konditionen: Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat beim Bausparkassentest der Finanzzeitung Euro am Sonntag und des Deutschen Kundeninstituts als beste Bausparkasse abgeschnitten. Sie erreichte zum fünften Mal in Folge ein „sehr gutes“ Gesamtergebnis und verteidigte damit den Titel als beste Bausparkasse.

    28.09.2016

    Studie zum Einbruchschutz: Deutsche haben großes Sicherheitsbedürfnis

    Im Herbst werden die Tage wieder kürzer und die Nächte spürbar länger. Das bedeutet Hochsaison für Einbrecher. Jeder achte Deutsche (13 Prozent) war schon einmal betroffen, so das Ergebnis einer aktuellen YouGov-Studie. Wie sich die eigenen vier Wände gegen Langfinger schützen lassen,
    weiß Carolin Schneider von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Grafik zum Text

    21.09.2016

    Damit der Traum vom Eigenheim nicht platzt:  So stellen sich Hauskäufer auf die neuen Regeln für Immobilienkredite ein

    Seit März 2016 gilt die neue Wohnimmobilienkredit-Richtlinie – und mit ihr verschärfte Regeln bei der Vergabe von Baudarlehen. Baufinanzierungsexperte Ralf Oberländer von Schwäbisch Hall erläutert, was die strengere Vorgabe für künftige Bauherren und Hauskäufer bedeutet. Foto zum Text

    14.09.2016

    Clever bauen, fördern und wohnen: Diese staatlichen Zuschüsse lohnen sich wirklich

    Für neun von zehn Deutschen ist laut TNS Infratest Wohneigentum eine sichere Altersvorsorge. Angehende Bauherren profitieren nicht nur von den aktuell niedrigen Zinsen, sondern auch von einer
    Vielzahl staatlicher Fördermaßnahmen. Foto zum Text

    05.09.2016

    Pingeliger Fiskus

    Wer Wohneigentum erbt, ist nur dann von der Erbschaftssteuer befreit, wenn er die Immobilie selbst nutzt und dort seinen Lebensmittelpunkt hat. Dass es das Finanzamt dabei ganz genau nehmen darf, hat gerade ein Urteil bestätigt. Foto zum Text

    24.08.2016

    Das Ferienhaus als lukrative Geldanlage

    Urlaubsimmobilien können eine lukrative und sichere Investition sein. Auf welche Rahmen-bedingungen Käufer dabei achten sollten, weiß Carolin Schneider von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

    15.08.2016

    Umzug mit Kindern: Stressfrei ins neue Zuhause

    Fast vier Millionen Deutsche zogen 2014 laut Statistischem Bundesamt in eine andere Gemeinde um. Wie der Umzug möglichst stressfrei gelingt, weiß Carolin Schneider von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

    04.08.2016

    Wohn-Riester lohnt sich: Berufseinsteiger und Familien profitieren

    Wohn-Riester boomt – ganz entgegen der anhaltenden Riester-Debatte und das mit gutem Grund: Die Eigenheimrente ist die einzige staatlich geförderte Altersvorsorge, von der schon Berufstätige profitieren. Foto zum Text

    25.07.2016

    Gekauft wie gesehen? Wann Immobilienkäufer vom Vertrag zurücktreten können

    Der beim Immobilienerwerb übliche Grundsatz „gekauft wie gesehen“ bedeutet keineswegs, dass ein Käufer Pech gehabt hat, wenn ihm bei der Besichtigung seines Traumdomizils der ein oder andere Haken nicht aufgefallen ist. Foto zum Text

    14.07.2016

    Wohin mit meinem Geld bei Niedrigzinsen? Für wen sich Bausparen heute lohnt

    Das aktuelle Niedrigzinsumfeld sorgt für Unsicherheit bei der Kapitalanlage. Gesucht werden Anlageformen, die eine attraktive Rendite abwerfen und gleichzeitig Sicherheit bieten. Bild zum Text

    06.07.2016

    Immobilien aus zweiter Hand: Das sollten Hauskäufer beachten

    Ein Haus zu bauen, ist zeit- und kostenintensiv. Viele zukünftige Immobilienbesitzer entscheiden sich daher für den Kauf einer Gebrauchtimmobilie. Doch die falsche Entscheidung kann auch hier teuer werden. Grafik zum Text

    01.07.2016

    Schwäbisch Hall bietet höhere Renditechancen

    Schwäbisch Hall reagiert auf das anhaltende Niedrigzinsniveau und bietet seinen Kunden die Chance, von steigenden Zinsen am Kapitalmarkt zu profitieren. Möglich macht das eine neue Tarifvariante, deren Guthabenverzinsung bei 0,25 Prozent beginnt und je nach Zinsentwicklung bis auf 1,25 Prozent steigen kann.

    29.06.2016

    Familienministerium zeichnet Schwäbisch Hall aus

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist vom Bundesfamilienministerium für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der digitalen Arbeitswelt ausgezeichnet worden. Das Unternehmen hat als erster Finanzdienstleister Telearbeit als Standardmodell in der Kreditbearbeitung eingeführt.  

    27.06.2016

    Am falschen Ende gespart: Wenn bei Schwarzarbeit gepfuscht wird

    Schwarzarbeit am Eigenheim kann richtig teuer werden: Wird am Bau gepfuscht, hat der Auftraggeber keinen Anspruch auf Schadenersatz. Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt erläutert die Rechtslage am Beispiel eines aktuellen BGH-Urteils. Foto zum Text

    15.06.2016

    Einbruchschutz zur Urlaubszeit: Die richtigen Maßnahmen zum Schutz des Hauses

    Gerade wenn Wohnungen in der Urlaubszeit über mehrere Wochen unbewohnt sind, ist die Gefahr groß. Sven Haustein von der Bausparkasse Schwäbisch Hall zeigt Möglichkeiten auf, wie die eigenen vier Wände einbruchsicher aufgerüstet werden können. Grafik zum Text

    06.06.2016

    So prüfen Banken vor der Darlehensvergabe

    Bonität, Beleihungswert, Verkehrswert – angehende Immobilienbesitzer werden bei der Finanzierung mit vielen Begriffen konfrontiert. Ralf Oberländer, Finanzberater bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall, erklärt, welche Fachbegriffe Kunden kennen sollten. Foto zum Text

    30.05.2016

    So klappt es mit fast allen Nachbarn

    Zoff am Zaun und heftige Wortwechsel an der Wohnungstür? Eher die Ausnahme als die Regel. Doch was braucht es für ein harmonisches Miteinander? Wichtige Zutaten für eine gute Nachbarbarschaft kennt Carolin Schneider von der Bausparkasse Schwäbisch Hall. Foto zum Text

    23.05.2016

    Schwäbisch Hall-Kunden sind am zufriedensten: Testberatungen liefern „sehr gutes“ Ergebnis

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist das Institut mit der höchsten Kundenzufriedenheit in der Branche. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Bausparkassentest von Focus-Money und dem Befragungs- und Analyse-Unternehmen ServiceValue.  

    10.05.2016

    Mehr als Bauen und Kaufen: Die überraschendsten Verwendungsmöglichkeiten eines Bausparvertrags

    Das wissen die meisten: Wer Geld in einem Bausparvertrag anlegt, der kann seine Immobilie mit günstigen Darlehenszinsen finanzieren. Auch Renovierungen oder Umbauten gehören zu den bekannten Verwendungsmöglichkeiten. Doch es gibt noch zahlreiche weitere. Grafik zum Text

    28.04.2016

    Helfer für stressfreies Bauen

    Wer baut, braucht starke Nerven. Unzählige Entscheidungen müssen getroffen werden. Wer sicher gehen will, nicht den Überblick zu verlieren, braucht die Unterstützung eines Experten. Checkliste zum Text

    14.04.2016

    Tag gegen Lärm: So geht leise wohnen

    Ob laute Musik, Kindergeschrei oder die Toilettenspülung: Lärm stört 15 Prozent der Deutschen und ist laut Nachbarschaftsreport der Bausparkasse Schwäbisch Hall der häufigste Grund für Streit. Doch Wohneigentümer können etwas dagegen tun. Foto zum Text

    13.04.2016

    Schwäbisch Hall bildet Bankkaufleute im Außendienst aus

    Wer gern auf Menschen zugeht, ein Interesse an Finanzthemen hat und nach Karrieremöglichkeiten vor Ort sucht, kann sich bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall für eine Bankausbildung im Außendienst bewerben.

    11.04.2016

    Immobilienerwerb ohne Trauschein

    „Für unsere Liebe brauchen wir kein Stück Papier“, sagen sich laut Statistischem Bundesamt über 2,8 Millionen Paare in Deutschland und leben glücklich ohne Trauschein. Doch spätestens beim Wunsch, eine Wohnung oder ein Haus zu kaufen, kommt die Bürokratie ins Spiel. Foto zum Text

    30.03.2016

    Freiluftvergnügen auf Balkon und Dachterrasse: So bleibt der Sommer streitfrei

    Mit den ersten kräftigen Sonnenstrahlen werden Balkone und Dachterrassen vielerorts zu Oasen der Erholung. Wenn nur die störenden Nachbarn nicht wären – so das gängige Vorurteil. Foto zum Text

    16.03.2016

    Die Deutschen legen Wert auf Wohngesundheit

    Wer die eigenen vier Wände plant, baut oder renoviert, sollte auch an das Thema Wohngesundheit denken. Für gesundheitlich unbedenkliche Bodenbeläge etwa würden 62 Prozent der Deutschen tiefer in die Tasche greifen. Foto zum Text

    11.03.2016

    Kauf schlägt Miete

    Was lohnt sich mehr: Kaufen oder mieten? Die Antwort auf diese Frage gibt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), die gemeinsam mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall durchgeführt wurde. IW-Studie
    23.02.2016

    Bauherren-Rechte: Ohne Ärger in die eigene Immobilie

    Beim Bau der eigenen vier Wände lauert so mancher Stolperstein: Wie sich Bauherren schützen und wehren können, hat Rechtsexperte Stefan Bernhardt von der Bausparkasse Schwäbisch Hall zusammengefasst. Foto zum Text

    17.02.2016

    Schwäbisch Hall berät bundesweit am besten

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv den Service der deutschen Bausparkassen getestet. Sieger bei den überregionalen Bausparkassen ist Schwäbisch Hall.

    10.02.2016

    Gut gerüstet gegen fünf Finanzierungsrisiken

    Die Finanzierung der eigenen vier Wände begleitet Käufer und Bauherren meist über Jahrzehnte. In dieser Zeit kann sich einiges im Leben und an der finanziellen Situation ändern. Foto zum Text

    27.01.2016

    Gut beraten ins Wohneigentum: So fühlen Sie Ihrem Berater auf den Zahn

    Die eigene Immobilie ist für die meisten die größte Anschaffung im Leben. Umso wichtiger ist es, dabei einen kompetenten Berater an seiner Seite zu wissen. Foto zum Text

    26.01.2016

    Schwäbisch Hall: So viele Kunden wie noch nie

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Sowohl beim Bausparen als auch bei der Baufinanzierung stieg die Zahl der Verträge und das vermittelte Volumen deutlich an. Alle Dokumente zur Jahres-Pressekonferenz 2016

    18.01.2016

    Ausbildung zum Finanzberater bei Schwäbisch Hall

    Wer gern auf Menschen zugeht und ein Interesse an Finanzthemen hat, kann sich bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall für eine Bankausbildung im Außendienst bewerben.

    15.01.2016

    Eigenkapital, Sicherheiten und Co.: Das finanzielle Fundament für die eigenen vier Wände

    Neues Jahr – neue Vorhaben: Wer sich 2016 den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte und das Objekt der Begierde bereits gefunden hat, muss sich spätestens jetzt über die Finanzierung Gedanken machen. Foto zum Text

    13.01.2016

    100.000 Euro für die städtische Musikschule

    Mit der 13. Sammlung bei ihrem jährlichen Weihnachtskonzert hat die Schwäbisch Hall-Gruppe insgesamt 100.000 Euro an die städtische Musikschule gespendet.

  • 2015

    DatumPresseinformation 
    18.12.2015

    Schadlos an Silvester: So lassen Sie es richtig krachen

    Die Deutschen lieben es, das neue Jahr lautstark zu begrüßen: Alleine 2014 gaben sie 124 Millionen Euro für Silvester-Feuerwerk aus. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat Tipps parat, wie man es mit Raketen und Knallern richtig, aber vor allem sicher krachen lässt. Grafik zum Text

     
    15.12.2015

    Was Bauherren jetzt wissen müssen: Die neue Energieeinsparverordnung 2016

    Mit Beginn des neuen Jahres tritt die erweiterte Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Damit will der Gesetzgeber die energetische Qualität von Neubauten nochmals erhöhen. Wer die Standards missachtet, riskiert Bußgelder bis zu 50.000 Euro. Foto zum Text

     
    03.12.2015

    Richtig erben und teilen: So vermeiden Geschwister Streit ums Elternhaus

    Ein Haus kann man nicht, ein Erbe muss man teilen. Aber wie zahlt zum Beispiel ein Geschwisterkind die anderen aus? Wie werden Streit und Neid in der Familie vermieden? Rechtsexperte Stefan Bernhardt von der Bausparkasse Schwäbisch Hall kennt die Antworten. Foto zum Text

     
    20.11.2015

    Räum- und Streupflicht: So ist die Rechtslage

    Die Tiefdruckgebiete Heini und Iwan ziehen über Deutschland: Zum Wochenende droht in Baden-Württemberg der Wintereinbruch. Was Wohneigentümer und Hausbesitzer jetzt wieder dringend beachten sollten, um witterungsbedingte Unfälle und Stürze zu verhindern. Foto zum Text

     
    09.11.2015

    Mit dem Eigenheim durch das ganze Leben

    Drei Viertel der Deutschen möchten laut GfK-Investmentbarometer in der eigenen Immobilie leben. Nicht nur das Haus, auch die Finanzierung muss dafür auf einem soliden Fundament stehen. Wie Wohneigentum in allen Lebensphasen gefördert wird und der Vermögensaufbau Schritt für Schritt gelingt, weiß Schwäbisch Hall-Expertin Carolin Schneider. Foto zum Text

     
    06.11.2015

    Neue Tarifgeneration bei Schwäbisch Hall - Darlehenszins auf historische 1,4 Prozent gesenkt

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall führt zum 9. November eine neue Tarifgeneration ein. Mit Darlehenszinsen ab 1,4 Prozent bietet der Marktführer die günstigsten Konditionen seiner Unternehmensgeschichte. Aktuelles Tariftableau

     
    30.10.2015

    Bausparkasse twittert für Journalisten

    Die Unternehmenskommunikation der Bausparkasse Schwäbisch Hall twittert für Journalisten und andere Meinungsführer über aktuelle Entwicklungen, Bausparen, Baufinanzierung und den Immobilienmarkt. Link zum Twitter-Account

     
    05.10.2015

    Schwäbisch Hall ist die beste Bausparkasse - Testberatungen liefern "sehr gutes" Ergebnis

    Sehr gute Beratung, sehr guter Service und dazu gute Konditionen: Zum vierten Mal in Folge erreichte Schwäbisch Hall ein "sehr gutes" Gesamtergebnis beim aktuellen Bausparkassentest. Der Bausparkassentest wird jedes Jahr von der Finanzzeitung Euro am Sonntag und dem Deutschen Kundeninsititut durchgeführt. Gütesiegel zum Text

     
    30.09.2015

    Fit für die Zukunft: So wird die Immobilie altersgerecht

    "Die barrierearme Wohnung" - das klingt zunächst funktional und steril. Doch wer seine Immobilie vorausschauend plant oder durch clevere Modernisierungen fit für die Zukunft macht, steigert den Komfort und die Chance, möglichst lange selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben. Foto zum Text

     
    28.09.2015

    Zusätzliche Investitionen notwendig - Analyse von Preissteigerungen im Gebäudesanierungsmarkt

    Preissteigerungen bei Gebäudesanierungen gefährden die Klimaziele der Bundesregierung, die bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand erreichen will. Pragmatische Förderanreize, einfachere Regelwerke und eine intensive Beratung können dem entgegenwirken. Foto zum Text

    Die Studie erhalten Sie auf Anfrage. Ihre Ansprechpartnerin: nicole.falkenstein@schwaebisch-hall.de

     
    14.09.2015 

    Eine lukrative Verbindung: Bauspar-Kombikredite plus Wohn-Riester

    Was es bei Bauspar-Kombikrediten zu beachten gilt und welche Vorteile die Wohn-Riester-Förderung dabei bringt, erklärt Schwäbisch Hall-Experte Karsten Eiß. 

     
    10.09.2015

    Kein Geld durch den Schornstein jagen: Richtig heizen und lüften

    Die Tage werden wieder kürzer und kühler, die neue Heizperiode beginnt. Beim Heizen und Lüften kann man unnötig Geld und Energie verschwenden. Schwäbisch Hall-Expertin Carolin Schneider entlarvt Mythen und Kostentreiber. Foto zum Text

     
    28.08.2015

    Clever planen, günstiger wohnen

    Jeder Quadratmeter mehr geht ins Geld. Was sich beim Bau oder Erwerb durch clevere Planung sparen lässt, verrät Schwäbisch Hall-Experte Sven Haustein. Foto zum Text

     
    11.08.2015 

    Konsum-Teufel oder Spar-Engel: Wohin mit dem ersten Gehalt?

    Geschafft! Bei vielen Azubis und Berufsanfängern wandert in Kürze das erste eigene Gehalt aufs Konto. Sebastian Flaith von der Bausparkasse Schwäbisch Hall gibt ganz irdische Tipps zu typischen Bedenken von jungen Verdienern.

     
    03.08.2015

    Schwäbisch Hall-Stiftung tritt Innovationszentrum "Connected Living" bei

    Das Innovationszentrum Connected Living e.V. fördert und entwickelt branchen- und herstellerübergreifend Lösungen für die technische Heimvernetzung, das so genannte Smart Home.

     
    21.07.2015

    Luftschloss oder Traumhaus – was tun gegen die „ewige Baustelle“?

    Ob in Haus oder Wohnung, ob im Garten oder auf dem Balkon – es könnte alles noch ein bisschen schöner, ordentlicher oder neuer sein. Hat man am einen Ende alles erledigt, könnte man am anderen sofort von vorne anfangen. Kein Grund für Stress. Foto zum Text

     
    08.07.2015

    Bundesbauministerin besucht Bausparkasse

    Vor rund 700 Mitarbeitern und geladenen Gästen aus Politik und Wissenschaft stellte Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks die Ziele ihrer Wohnungsbau­politik vor: bezahlbarer Wohnraum für alle, ein CO2-neutraler Wohnungsbestand bis 2050 und altersgerechtes Wohnen.

     
    07.07.2015

    Eigentum verpflichtet: Schutz für sich und andere

    Schneeschippen und die Wege bei Glätte streuen – diese Verkehrssicherungspflichten sind den meisten Wohneigentümern bekannt. Doch sie müssen weit mehr beachten, sonst kann der Versicherungsschutz erlöschen oder Schadensersatzforderungen drohen. Foto zum Text

     
    17.06.2015

    Studentenwohnung: Kaufen statt mieten?

    Nie wieder Mathe! Das denken sich womöglich in diesen Tagen viele frisch gebackene Abiturienten. Ihre Eltern beginnen dafür umso intensiver zu rechnen: Denn in vielen Hochschul-Hochburgen muss für die Studentenbude des Sprösslings Monat für Monat tief in die Tasche gegriffen werden. Foto zum Text

     
    20.05.2015

    Renovierungslust steigt weiter

    Die Deutschen lieben ihre Immobilien und investieren fleißig in Ausstattung, Renovierung und Modernisierung. Für das vergangene Jahr errechnete die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) eine Steigerung der Renovierungsausgaben von zehn Prozent. Foto zum Text

     
    05.05.2015

    Wohn-Riester: Sieben Vorurteile, sieben Wahrheiten

    Wohn-Riester boomt weiter und gilt als eines der beliebtesten Altersvorsorge-Produkte. Doch um die staatliche Förderung ranken sich nach wie vor viele Vorurteile. Foto zum Text

     
    23.04.2015

    Einbrechern einen Riegel vorschieben

    Allein 2014 wurde in Deutschland 152.000-mal eingebrochen. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall zeigt Möglichkeiten auf, wie die eigenen vier Wände Einbruch sicher aufgerüstet werden können.

     
    20.04.2015

    Rückenwind auf dem Weg zum Wohneigentum

    Durch den Verkauf einer Wohnung an einen Dritten kann für den Mieter ein Vorkaufsrecht entstehen. Weist ihn der Eigentümer nicht schriftlich darauf hin und übergeht den Mieter, wird Schadensersatz fällig. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.

     
    07.04.2015

    Der Staat heizt mit: Mehr Förderung für Wärme aus erneuerbare Energie

    Viele Immobilienbesitzer haben ihre Heizung bereits auf Sommerbetrieb umgestellt. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um eine Modernisierung anzugehen. Pünktlich zum 1. April hat der Staat die Förderung für Heizungsanlagen erhöht, die erneuerbare Energien nutzen.

     
    30.03.2015

    Steuern und Zuschüsse

    In diesen Tagen sitzen viele Menschen wieder an ihrer Steuererklärung. Wie in jedem Jahr bietet sich die Chance, Geld vom Finanzamt zurückzuholen.

     
    16.03.2015

    Frühjahrs-Check an Haus und Garten

    Höchste Zeit für den Frühjahrs-Check an Haus, Wohnung und Garten: Der kann schon an einem Nachmittag erledigt sein – wenn man an den richtigen Stellen genau hinschaut.

     
    05.03.2015

    Gesundes Wohnen hat Priorität

    Wer die eigenen vier Wände plant, baut oder renoviert, wünscht sich vor allem eins: Wohngesundheit. Die ist einer repräsentativen Studie zufolge 73 Prozent der Deutschen sehr wichtig. Foto zum Text

     
    23.02.2015

    Schwäbisch Hall ist Top-Arbeitgeber

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist bei der Top Arbeitgeber-Studie 2015 als bester Arbeitgeber aller Finanzinstitute in Deutschland ausgezeichnet worden.  

     
    20.01.2015

    Schwäbisch Hall 2014 "voll im Plan"

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat im Geschäftsjahr 2014 ihre Ziele erreicht. Zum vierten Mal in Folge liegt das Bauspar-Neugeschäft über 31 Milliarden EUR.

     
    18.02.2015

    Gut vorbereitet – besser beraten

    Immobilieninteressenten sollten schon vor dem Beratungstermin bei der
    Bank die wichtigsten Finanzierungsfragen für sich beantworten.  

     
    09.02.2015

    Kleine Rücklage, große Wirkung: Reparaturen und Modernisierungen klug finanzieren

    Seit Januar erhalten viele Arbeitnehmer und Angestellte mehr Geld. Viele Wohnungs- und Hausbesitzer nehmen dies zum Anlass, Rücklagen für die Instandhaltung und Modernisierung zu bilden oder zu erhöhen.

     
    07.01.2015

    Musizieren ohne Misstöne: So vermeiden Sie Streit mit dem Nachbarn

    Der 10. Januar ist der Ehrentag der Blockflöte. Nicht nur an diesem Tag wird in deutschen Privathaushalten eifrig geprobt. Doch für das Musizieren in den eigenen vier Wänden gelten gesetzliche Regeln.

     
  • 2014

    DatumPresseinformation 
    30.12.2014

    Die Zeit läuft: Rauchmelder auch in vielen Bestandsbauten Pflicht

    In Neubauten sind Rauchwarnmelder in fast allen Bundesländern bereits vorgeschrieben. Zum ahreswechsel treten auch für viele Bestandsbauten neue Regelungen in Kraft.

     
    18.12.2014

    Eigenheim saniert - Klima verbessert

    Fast 40 Prozent des gesamten Energieverbrauchs in Deutschland entfallen laut Bundeswirtschaftsministerium auf den Gebäudesektor. Experten sind sich daher einig, dass die Energiewende ohne verstärkte Sanierungsbemühungen in diesem Bereich  

     
    12.12.2014

    Winterpflichten: Nicht aufs Glatteis begeben

    Eigentümer sind für die Verkehrssicherheit rund um ihr Grundstück verantwortlich. Schneeräumen und Streuen vor der eigenen Haustür sind daher keine freiwilligen Leistungen, sondern Pflichten, die man ernst nehmen sollte.

     
    08.12.2014

    Ganz oben top

    Das Dach prägt das Erscheinungsbild eines Hauses. Mit diesen Dachfragen beschäftigt sich Schwäbisch Hall-Experte Sven Haustein in seiner Arbeit als Architekt ständig.

     
    08.12.2014

    Adieu, Nasszelle!

    Dank eines reichhaltigen Angebots an raumsparender Keramik und praktischen Möbeln, war es noch nie so einfach wie heute. Schwäbisch Hall-Expertin Ingrid Lechner gibt Tipps, wie auch das kleinste Bad optisch groß rauskommt.  

     
    28.11.2014

    Das bringt was: Energiesparen zu Hause

    Wer zu Hause Energie sparen will, muss dafür nicht erst einmal viel investieren - schon einfache Handgriffe und kleine Kniffe entscheiden darüber, wie hoch die Heizkostenrechnung am Ende der Heizperiode ausfällt.  

     
    11.11.2014

    Wege durch den Förderdschungel

    Beim Eigenheim baut der Staat kräftig mit. Voraussetzung ist allerdings, dass man weiß, auf welchen Weg man Zugang zu welchen Fördertöpfen bekommt.

     
    27.10.2014

    Fit für den Winter

    Der Winter steht vor der Tür - und damit für Hausbesitzer eine wichtige Pflichtaufgabe: Sie müssen die eigenen vier Wände fit für die kalte Jahreszeit machen.

     
    15.10.2014

    Finanzamt geht leer aus: Immobilien vererben lohnt sich

    Zwei von drei Bundesbürgern wollen laut einer Studie ihren Nachkommen im Erbfall eine Immobilie hinterlassen. Innerhalb der Familie kann Omas sprichwörtliches "kleines Häuschen" in aller Regel vererbt werde, ohne dass das Finanzamt mitverdient.

     
    22.09.2014

    Nicht den Anschluss verlieren

    Mit den Neuerungen im Wohn-Riester kann die staatliche Förderung jetzt auch zur Ent- und Umschuldung von selbst genutztem Wohneigentum verwendet werden.  

     
    09.09.2014

    Raucher contra Vogelfreund - Nachbarn zur Rücksichtsnahme verpflichtet

    Zigarettenqualm im Schlafzimmer, Vogelkot auf dem Balkon: Immer wieder geraten Nachbarn aneinander, weil sie sich belästigt fühlen.

     
    26.08.2014

    Altersruhesitz gut gepolstert

    Bin ich auch riesterberechtigt? Welche gesetzlichen Änderungen gelten jetzt eigentlich? Und für wen lohnt sich Wohn-Riestern überhaupt? Karsten Eiß, Altersvorsorge-Experte bei Schwäbisch Hall, beantwortet die zehn häufigsten Verbraucherfragen.

     
    12.08.2014

    Energetisch effiziente Eigenheime

    Für 43 Prozent der Immobilienbesitzer spielt der Energieverbrauch der eigenen Immobilie eine "außerordentlich wichtige" Rolle.  

     
    03.08.2015

    Über 400.000 Bausparverträge im ersten Halbjahr

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall liegt mit ihrem Neugeschäft im ersten Halbjahr 2014 voll im Plan.

     
    29.07.2014

    Planung ist alles

    Mehr als acht Millionen Menschen ziehen jedes Jahr in Deutschland um – viele davon aus der Mietwohnung in die eigenen vier Wände. Wer die wichtigsten Schritte rechtzeitig plant, kriegt alles ohne Hektik in den Griff.

     
    16.07.2014

    Schneller schuldenfrei mit Wohn-Riester

    Bauherren und Immobilienkäufer können die eigenen vier Wände seit diesem Jahr schneller entschulden. Mit gesetzlichen Änderungen bei der Riester-Förderung lässt sich die Tilgungsphase spürbar verkürzen.

     
    03.07.2014

    Teure Verspätung: Bauträger muss Käufer entschädigen

    Wird eine vom Bauträger gekaufte Immobilie nicht rechtzeitig fertig, steht dem Käufer Schadenersatz zu. Voraussetzung ist, dass dem Käufer in dieser Zeit kein gleichwertiger Wohnraum zur Verfügung steht.

     
    16.06.2014

    Barrierefrei modernisieren: Riester-Förderung wenig bekannt

    Seit Anfang des Jahres kann die staatliche Riester-Förderung auch für altersgerechte Umbaumaßnahmen verwendet werden. Laut einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov im Auftrag von Schwäbisch Hall weiß dies aber nur Neunte, der an solchen Maßnahmen interessiert ist.

     
    05.06.2014

    Grillfans contra Qualmopfer

    Sommer, Sonne, Grillsaison. Doch weder im eigenen Garten noch auf dem Balkon darf man jederzeit und beliebig oft brutzeln.

     
    01.06.2014

    Klein neuer Vorstandsvorsitzender bei Schwäbisch Hall

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat einen neuen Chef: Zum 1. Juni übernahm Reinhard Klein die Position des Vorstandsvorsitzenden. Vorgänger Dr. Matthias Metz hatte sich Ende Mai in den Ruhestand verabschiedet.

     
    28.05.2015

    Sparschweine mit individuellen Stärken

    Wer 30 Jahre alte Heiz-Oldies nicht austauscht, dem drohen nach der neuen Energieeinsparverordnung Bußgelder in fünfstelliger Höhe.  

     
    28.05.2014

    Was Eigentümer jetzt wissen sollten

    Wer jetzt noch keinen Energieausweis hat, dem drohen hohe Bußgelder

     
    28.05.2014

    Private Energiewende

    „Jeder Eigenheimbesitzer kann seine ganz private Energiewende schaffen, und zwar so, dass es sich unterm Strich auch rechnet“, ist Schwäbisch Hall-Expertin Ingrid Lechner überzeugt.  

     
    21.05.2014

    Steuervorteil für Hausbesitzer

    Sogennante haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistugen sind jetzt auch bei bestimmten Neubaumaßnahmen steuerlich absetzbar. Um in den Genuss zu kommen, sollte man einige Details kennen und beachten.

     
    08.05.2014

    Aus für Heizungs-Oldies

    Die seit 1. Mai geltende neue Energie-Einsparverordnung (EnEV) bedeutet das Aus für viele Heizungs-Oldies. Öl- und Gasheizkessel, die älter als 30 Jahre sind, müssen raus, sonst drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro.

     
    30.04.2014

    Sparschwein statt Eurograb

    Bei einer Baufinanzierung können schon kleinste Details darüber entscheiden, ob die eigenen vier Wände um eine fünfstellige Eurosume günstiger oder teurer werden.  

     
    10.04.2014

    Gebrauchtimmobilien immer beliebter

    Mehr als die Hälfte aller Neueigentümer entscheidet sich für eine Gebrauchtimmobilie anstelle eines Neubaus. Tatsächlich gibt es gute Gründe fürs Eigenheim aus zweiter Hand, wie den günstigeren Preis und den schnelleren Bezug.

     
    07.04.2014

    Schwäbisch Hall eröffnet neue Kindertagesstätte

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG hat ihre neue Kindertagesstätte "Fuchsbau" eröffnet.

     
    28.03.2014

    Staatliche Förderung lohnt sich

    Etwa ein Drittel der Beschäftigten in Deutschland nutzt die vermögenswirksamen Leistungen (vL) des Arbeitgebers und die damit einhergehende staatliche Förderung.

     
    10.03.2014

    Jugend baut auf Sicherheit

    Der Bausparvertrag steht bei jungen Erwachsenen unter 30 an erster Stelle bei der Geldanlage. 41 Prozent der 21- bis 29-Jährigen würden ihr Erspartes diesem "Klassiker" anvertrauen, gefolgt von Festgeld (38 Prozent) und Immobilien (37 Prozent).

     
    07.03.2014

    Schwäbisch Hall gewinnt Top-Arbeitgeber-Wettbewerb

    Schwäbisch Hall ist der attraktivste Arbeitgeber in Deutschland. Das ist das Ergebnis der Top-Arbeitgeber-Studie 2014. Insgesamt hat das unabhängige Top-Employers-Institut, Düsseldorf, (ehemals CRF-Institut) 125 Unternehmen aus allen Branchen

     
    05.03.2014

    Die Seele der Wohnung

    Klein und schmal war früher – heute ist die Küche die Seele der Wohnung: Schwäbisch Hall-Expertin Ingrid Lechner informiert über aktuelle Küchentrends.

     
    05.03.2014

    An den Kosten sparen, nicht am Komfort

    Warmes Wasser benötigt jeder Haushalt. Schwäbisch Hall-Expertin Ingrid Lechner zeigt hier wichtige Entscheidungshilfen bei der Suche nach dem geeigneten System auf.

     
    26.02.2014

    Durchblick für Energiesparer

    Jeder dritte Eigentümer plant in den nächsten fünf Jahren Maßnahmen zur energetischen Modernisierung. Wer dabei die Bedeutung zentraler Begriffe kennt, kann eine energetische Modernisierung gezielter und effektiver angehen.

     
    12.02.2014

    Drum prüfe, wer sich bindet

    Immer wieder kommt es zum Streit, wenn sich Paare trennen, die gemeinsam ein Haus gebaut oder Wohneigentum gekauft haben. Daher solle der Hauskauf vertraglich geregelt werden.  

     
    10.02.2014

    Schwäbisch Hall ist unter den TOP 5 der „Besten Arbeitgeber“ für IT-Fachkräfte

    Wer als IT-Spezialist einen familienfreundlichen Arbeitgeber mit Entwicklungsmöglichkeiten sucht, ist bei Schwäbisch Hall an der richtigen Adresse.  

     
    30.01.214

    Betongold Spitzenreiter

    Die eigenen vier Wände sind für die Bundesbürger das begehrteste Sparziel. Mit 79 Prozent rangiert Wohneigentum im Investment-Barometer des GfK Vereins mit deutlichem Abstand vor der betrieblichen Altersvorsorge.

     
    23.01.2014

    Herausragendes Jahr für Schwäbisch Hall

    Jahres-Pressekonferenz 2014: Die Bausparkasse Schwäbisch Hall blickt auf ein herausragendes Jahr 2013 zurück.

     
    09.01.2014

    BGH-Urteil: Solaranlagen - Gewährleistungsfristen beachten

    Eine Solaranlage auf dem Dach lohnt sich für die Umwelt und den Geldbeutel des Eigenheimbesitzers - solange keine Probleme auftreten.

     
  • 2013

    DatumPresseinformation 
    27.12.2013

    Ehrhard Steffen geht in den Ruhestand

    Nach 37 Jahren bei der Bausparkasse Schwäbisch Hall und der Schwä-bisch Hall-Gruppe geht Ehrhard Steffen zum Jahresende in den Ruhestand.

     
    19.12.2013

    Im Rahmen der Möglichkeiten

    Bauherren und Modernisierer haben bei Fenstern reichlich Auswahl.  

     
    19.12.2013

    Genussoase Generationenbad: Barrierefreier Badkomfort für jedes Alter

    Schwellenlose Badezimmer bieten in allen Lebensphasen optimale Bewegungsfreiheitund Sicherheit – nicht nur dann, wenn die Mobilitäteingeschränkt ist.

     
    11.12.2013

    Sanierungsbedarf: Jedes zehnte Eigenheim muss modernisiert werden

    Der Immobilienmarkt boomt: 54 Prozent der Bundesbürger legen Geld auf die hohe Kante, um ein Eigenheim zu erwerben.  

     
    05.12.2013

    Alexander Lichtenberg wird Vorstandssprecher der Schwäbisch Hall Kreditservice AG

    Alexander Lichtenberg wurde vom Aufsichtsrat der Schwäbisch Hall Kreditservice AG (SHK) zum Vorstandssprecher bestellt.

      
    26.11.2013

    Die Niedrigzinsfalle

    Wirtschaftswissenschaftler und Verbraucherschützer warnen angesichts von Rekord-Niedrigzinsen vor riskanten Baufinanzierungen.

      
    21.11.2013

    Winterpflichten: Besser streuen als zahlen

    Schneeräumen und Streuen sind Pflichten, die Eigentümer ernst nehmen sollten. Kommt jemand auf ungeräumten und ungestreuten Wegen zu Schaden,
    kann der Streupflichtige haftbar gemacht werden.

     
    15.11.2013

    Goldener Effie für Schwäbisch Halls „wichtigsten Ort der Welt“

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist mit dem goldenen Effie des Ge-samtverbands Kommunikationsagenturen (GWA) für ihre Kampagne zum Thema Heimat ausgezeichnet worden.

     
    07.11.2013

    Schwäbisch Hall als kundenorientierteste Bausparkasse ausgezeichnet

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist laut größtem deutschen Service-Ranking die kundenorientierteste Bausparkasse in Deutschland.

     
    06.11.2013

    Immobilien richtig (ver)erben: Kein Euro fürs Finanzamt

    Knapp zwei Drittel aller Bundesbürger, die etwas vererben wollen, planenlaut einer jüngsten Allensbach-Studie die Übertragung einer Immobilie.

     
    04.11.2013

    Reinhard Klein wird Vorstandsvorsitzender der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

    Der Aufsichtsrat der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG hat Reinhard Klein als Nachfolger von Dr. Matthias Metz zum Vorstandsvorsitzenden bestellt.

     
    24.10.2013

    Checkliste: So wird das Haus fit für den Winter

    Für Eigentümer heißt es jetzt „Hausaufgaben machen“.

     
    09.10.2013

    Barrieren besser bald beseitigen: Neue Wohn-Riester-Förderung für altersgerechten Umbau

    2,5 Millionen seniorengerechte Wohnungen fehlen laut einer jüngsten Studie in Deutschland. Bis 2020 werden es nach Schätzungen des Bundesbauministeriums sogar 3,5 Millionen sein.  

     
    12.09.2013

    Licht und Schatten: Angebotsqualität von Wohnimmobilien zeigt regionale Unterschiede

    Bei der Angebotsqualität von Wohnimmobilien gibt es ein deutlichesOst-West-Gefälle. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfangreiche Studieim Auftrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall.

     
    29.08.2013

    Vorteil Wohn-Riester: Fünf neue Pluspunkte

    Wohn-Riester wird attraktiver. Vom 1. Januar 2014 an profitierenaktuelle und angehende Wohn-Riester-Kunden von flexibleren Regelungen.

     
    20.08.2013

    Pflichten eines Architekten: Haus viel zu teuer? Kein Honorar!

    Ein Architekt muss sich eng an den Kostenvorstellungen des Bauherrn orientieren. Sprengt die Planung des Architekten den Kostenrahmendes künftigen Eigentümers, muss dieser die Pläne nicht akzeptieren und der Honoraranspruch des Architekten kann entfallen.

     
    15.08.2013

    Bausparkassen-Mitarbeiter spenden 100.000 Euro für Flutopfer

    Einen Scheck in Höhe von 100.000 Euro übergab der Vorstandsvorsitzende der Bausparkasse Schwäbisch Hall Dr. Matthias Metz an Stefanie Kadelbach von der Diakonie-Katastrophenhilfe.

     
    06.08.2013

    Fünf goldene Regeln für gesundes Bauen

    Bauherren wünschen sich ein gesundes Zuhause. Wer sichergehen will, dass nur unbedenkliche Baustoffe zum Einsatz kommen, sollte im Bauvertrag strenge Öko-Kriterien festschreiben. 

     
    15.07.2013

    Schwarzarbeit: Keine Rechnung, keine Gewährleistung

    Wer sich bei der Handwerkerrechnung die Mehrwertsteuer sparenwill, handelt nicht nur rechtswidrig, sondern hat auch keinen Anspruchauf Gewährleistung, wenn gepfuscht wird.

     
    11.07.2013

    Claudia Klug zur Generalbevollmächtigten ernannt

    Claudia Klug (50) ist zur Generalbevollmächtigten der BausparkasseSchwäbisch Hall bestellt worden. Sie verantwortet die Bereiche Personalund Einkauf.

     
    03.07.2013

    Baufinanzierung: Schlechter Rat ist teuer

    Nicht guter Rat ist teuer, sondern schlechter. Das zeigen auch die jüngsten Ergebnisse der Stiftung Warentest, die Beratungen zur Baufinanzierung untersucht hat.

     
    13.06.2013

    Wohn-Riester macht’s möglich: Beschlossene Verbesserungen bei der Eigenheimrente

    Gute Nachrichten für Wohn-Riester-Kunden: Der Gesetzgeber hat dieWohn-Riester-Förderung für noch mehr Lebenssituationen geöffnet.

     
    12.06.2013

    Sonderkreditprogramm für Hochwassergeschädigte

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall unterstützt Wohnungseigentümer und Kunden in den Hochwassergebieten durch ein Sonderprogramm mit zinsvergünstigten Darlehen.

     
    28.05.2013

    Energetische Modernisierung: Ökologisch wertvoll, ökonomisch sinnvoll

    Die energetische Modernisierung älterer Eigenheime lohnt sich nichtnur für die Umwelt, sondern auch für den eigenen Geldbeute.

     
    26.06.2013

    Schwäbisch Hall für Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgezeichnet

    Schwäbisch Hall hat das Zertifikat „berufundfamilie“ erhalten.

     
    17.05.2013

    Eine Heimat für die Marke Schwäbisch Hall

    Als erste deutsche Bausparkasse hat Schwäbisch Hall ein Markenhaus eröffnet. Dort können die Besucher der Hauptverwaltung die Marke Schwäbisch Hall hautnah und mit allen Sinnen erleben.

     
    15.05.2013

    Gemeinsam Heimat schaffen: Schwäbisch Hall sucht Finanzberater

    Die größte deutsche Bausparkasse bietet derzeit bundesweit rund 140 offene Stellen für selbstständige Finanzberater im Außendienst.

     
    15.05.2013

    Baupfusch: Mängelbeseitigung trotz hoher Kosten Pflicht

    Erst pfuschen und dann die Nachbesserung aus Kostengründenablehnen? So einfach darf es sich ein Bauunternehmen nicht machen.

     
    25.04.2013

    Das Bauherren-ABC: Zehn Begriffe, die bares Geld wert sind

    Damit aus hervorragendenRahmenbedingungen eine wirklich maßgeschneiderte Finanzierungwird, sollte ein Bauherr allerdings über wichtige Punkte Bescheidwissen.

     
    09.04.2013

    Hauskauf: Verkäufer haftet für Mängel

    Gekauft wie gesehen? "Nein, das gilt keineswegs immer“, macht Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt Käufern mangelhafter Immobilien Mut.

     
    25.03.2013

    Schwäbisch Hall senkt die Zinsen: Neues Tarifwerk bietet günstigsten Schwäbisch Hall-Kredit

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall führt zum 1. April ein neues Tarifangebot ein und senkt damit die Zinsen für das Bauspardarlehen auf bis zu 1,50 Prozent – den niedrigsten Wert in der 82-jährigen Unternenmensgeschichte.

     
    20.03.2013

    Nicht nur für Häuslebauer: Bausparverträge bieten viele Optionen

    „Bausparen ist was für Häuslebauer.“ Fast schon eine Binsenweisheit –und doch nur die halbe Wahrheit, denn ein Bausparvertrag ist wesentlich vielseitiger und flexibler als allgemein bekannt.

     
    08.03.2013

    Schwäbisch Hall ist TOP-Arbeitgeber

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall gehört zu den attraktivsten Arbeitgebern in Deutschland. Das ist das Ergebnis der aktuellen TOP-Arbeitgeber-Studie.

     
    08.03.2013

    Sieben Millionen Bausparer in Deutschland bauen auf Schwäbisch Hall

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall verzeichnet einen neuen Kundenrekord: Vertriebsvorstand Gerhard Hinterberger begrüßte jetzt Tizian Pfeifer aus Wettenberg bei Gießen als siebenmillionsten Schwäbisch Hall-Bausparer.

     
    07.03.2013

    Die fünf wichtigsten Fragen vor dem Kauf eines Bauplatzes

    Bauherren brauchen einen guten Grund: „Vor dem Grundstückskauf sind fünf wichtige Fragen zu klären“, erläutert Schwäbisch Hall-Rechtsexperte Stefan Bernhardt in seiner aktuellen Checkliste.

     
    21.02.2013

    Wucherimmobilien? Nein danke!

    Zu viel bezahlt für die eigenen vier Wände? Ärgerlich, aber nicht immerunabänderlich.

     
    15.02.2013

    Schwäbisch Hall sucht IT-Experten

    Schwäbisch Hall, die größte deutsche Bausparkasse, bietet aktuell rund 40 offene Stellen für IT-Fachleute in der Hauptverwaltung in Schwäbisch Hall.

     
    06.02.2013

    Spatenstich für neue Kindertagesstätte

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall baut eine neue Tagesstätte für Mitarbeiterkinder. Das zweigeschossige Gebäude wird für 100 Kinder im Alter vonein bis zehn Jahren Platz bieten.

     
    06.02.2013

    Baufinanzierung: Wer nicht plant, zahlt drauf

    Eine sechsstellige Summe investieren die meisten Menschen nur einmal im Leben: für die eigenen vier Wände. Bauherren sollten ihre Finanzierung daher genau planen.

     
    31.01.2013

    Kostenlose Energiespar-Broschüre

    „Energiespartipps rund ums Haus“ gibt eine gleichnamige neue Broschüre. Sie informiert Hausbesitzer, u.a. darüber, wie sie mit der richtigen Modernisierung die Energiebilanz ihres Eigenheims nachhaltig verbessern können.

     
    22.01.2013

    Schwäbisch Hall mit Prädikatsjahrgang

    Die Bausparkasse Schwäbisch Hall blickt auf ein ausgesprochenerfolgreiches Jahr 2012 zurück. Sowohl im Bauspar-Neugeschäft alsauch in der Baufinanzierung erreicht sie neue Bestmarken.

     
    17.01.2013

    Repräsentativ-Umfrage: Hausbesitzer wollen Energiekosten senken

    Deutschlands Häuslebauer wollen die Energiebilanz der eigenen vier Wände verbessern. Ein Drittel der Eigentümer plant in den nächsten fünf Jahren Maßnahmen zur energetischen Sanierung.

     
    02.01.2013

    Vorsicht Falle! Acht typische Fehler bei der Immobilienfinanzierung

    Eigene vier Wände lohnen sich – vorausgesetzt, man macht bei der Finanzierungkeine schweren Fehler. Sonst kann das Traumhaus schnell um einefünfstellige Eurosumme teurer werden.