Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Porträt
  • Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist Mitglied in verschiedenen Fachverbänden und Institutionen der Wohnungs- und Kreditwirtschaft. Darüber hinaus gehört sie der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen an.  

  • Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR), Berlin

    Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in Deutschland. Mitglieder sind alle Genossenschaftsbanken (Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, PSD-Banken, Kirchenbanken und Sonderinstitute), genossenschaftliche Zentralbanken, die Unternehmen der FinanzGruppe und die Prüfungsverbände der Gruppe.

    Er vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen Bankengruppe. Innerhalb der Gruppe koordiniert und entwickelt der BVR die gemeinsame Strategie der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Er berät und unterstützt seine Mitglieder in rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen. Beim BVR ist zudem die Sicherungseinrichtung der genossenschaftlichen FinanzGruppe – das älteste Banken-Sicherungssystem Deutschlands – angesiedelt. Die rund 190 Mitarbeiter des Verbandes sorgen außerdem dafür, dass die Mitgliedsbanken fortlaufend über aktuelle wirtschaftliche und politische Entwicklungen, die das Bankwesen betreffen, informiert sind.

    Die europäischen Belange der Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützt eine Vertretung in Brüssel. Als aktives Mitglied der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken setzen wir uns zudem für eine enge Zusammenarbeit der Kreditgenossenschaften auf europäischer Ebene und die Vertretung unserer gemeinsamen Interessen gegenüber den EU-Institutionen ein.  

  • Verband der Privaten Bausparkassen e.V., Berlin

    Der Verband der Privaten Bausparkassen e.V. besteht seit 1948. Er vertritt zur Zeit 13 Unternehmen und damit alle privaten Bausparkassen in Deutschland. Der Verband hat seinen Sitz in Berlin.

    Der Verband begleitet und prägt mit seiner Arbeit das deutsche Bausparwesen. Am Aufbau des Bausparens in den neuen Bundesländern hatte er wesentlichen Anteil. Mit dem Zusammenwachsen Europas und dem zunehmenden Interesse anderer Länder am deutschen Bausparmodell hat sich die internationale Tätigkeit des Verbandes laufend verstärkt. Davon profitiert auch das deutsche Bausparwesen.

    Wichtigste Aufgabe des Verbandes ist es, gemeinsame Interessen seiner Mitglieder zu fördern und insbesondere bei den Aufsichtsbehörden, Regierungsstellen und gegenüber Dritten zu vertreten. Bei seiner Arbeit hat der Verband nicht zuletzt die Belange von über 16 Millionen Bausparern im Auge, die Kunden der Mitgliedsunternehmen sind. Er ist für die Bausparer Ansprechpartner und "Informationsbörse" in allen Fragen rund ums Bausparen.

    Der Verband versteht sich als ein Zentrum, in dem Wissen und Erfahrungen der Mitgliederunternehmen sowie die Ergebnisse eigener Recherchen und von Auftragsuntersuchungen zusammenfließen. Einen wichtigen Beitrag für die Vorbereitung von Entscheidungen und Stellungnahmen leisten Arbeitsausschüsse für einzelne Fachbereiche. Nutzung und Auswertung dieses Know-how stehen in engem Bezug zur aktuellen Entwicklung des Marktes sowie der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen. 

  • Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen

    In der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen (ARGE) kooperieren die vier großen baden-württembergischen Bausparkassen. Der Vorsitz der ARGE wechselt jährlich unter den Mitgliedern.

    Seit 1. Juli 2015 ist Reinhard Klein, Vorsitzender des Vorstands der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, neuer Vorsitzender der ARGE.

    Seit mehr als 15 Jahren macht sich die Organisation für den Wunsch nach den eigenen vier Wänden stark. Sie greift Themen rund um die Wohneigentumsbildung auf und vertritt diese gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Mit zahlreichen Initiativen und Projekten fördert die ARGE Ideen für zukunftsorientierte Wohnlösungen. Die ARGE vertritt die Interessen von rund 3,5 Millionen baden-württembergischen Bausparern.  

  • Weitere Mitgliedschaften

    • Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. (DGRV), Berlin
    • Deutscher Raiffeisenverband e.V. (DRV), Berlin
    • Deutscher Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e.V. (DV), Berlin
    • ifs Institut für Städtebau, Wohnungswirtschaft und Bausparwesen e.V., Berlin
    • vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Berlin
    • Der Mittelstandsverbund – ZGV e.V., Berlin
    • Europäische Bausparkasssenvereinigung, Brüssel
    • Fédération Bancaire Française (FBF), Paris
    • IUHF International Union for Housing Finance,Brüssel
    • The Institute of International Finance (IFF), Washington DC
     

Ihr Ansprechpartner

Bereichsberater Politik
Roland Vogelmann
Tel:
+49 791 46-6060
Fax:
+49 791 46-2786