Sie sind hier:

  • Home
  • Wohnglück
  • Aktionen-Gewinnspiele
  • Familienhäuser: Wohnkonzepte für Groß & Klein

Traumhäuser – Familienhäuser

Viel Platz für Groß und Klein, Raum für gemeinsames Leben und individuelle Rückzugsmöglichkeiten – all das sollen Familienhäuser bieten. Die für den Traumhauspreis 2017 nominierten Fertighaus-Modelle zeigen, wie vielfältig diese Ansprüche im Preissegment bis 300.000 Euro baulich umgesetzt werden können.


Ein Traum in Holz

Als wahren Hingucker haben die Architekten das Haus Rombach der Firma Gruber-Holzhaus gestaltet: Prägend ist die warme rotbraune Tönung des Materials im Zusammenspiel mit den dunklen Rahmen der fast durchgängig bodentiefen Fenster. Das flache Satteldach des in Holzständerbauweise erstellten Gebäudes erlaubt die volle Raumausnutzung im Obergeschoss.

Auch das Interieur des Hauses setzt ganz auf die optische Wirkung des Holzes. Hier kommen für Parkett und Deckenkonstruktionen jedoch hellere Sorten zum Einsatz; die Fensterrahmen sind innen ebenfalls hell gestaltet. Die 124 Quadratmeter umfassende Wohnfläche wird im Parterre durch Räume für Wohnen, Essen und Kochen genutzt, im Obergeschoss durch Elternschlafzimmer (inklusive Ankleide), Bad und Kinderzimmer.


Platz für viel Leben

Das Modell Kiefersee von Isartaler Holzhaus beeindruckt mit einer gelungenen Kombination aus rotem Pfannendach, weißverputzten Außenwänden und hölzernem Trägerwerk. Die im flacheren Gebäudeteil weit über die Grundmauern hinausgezogenen Satteldachüberstände beschatten Sitzflächen und Veranden; innen öffnen sich die Räume großzügig bis in das Sparrenwerk der Dachkonstruktion hinein. Die 144 Quadratmeter Wohnfläche bieten Platz auch für die größere Familie. Weitläufige Raumschnitte und durchgehend verlegte Parkettböden runden den sehr individuellen Charakter des Hauses harmonisch ab.

Für Wohnen, Kochen und Essen ist der flachere Gebäudeteil vorgesehen. Im Parterre des doppelstöckigen Gebäudeannexes gibt es ein größeres Schlafzimmer, ein großes und ein kleines Bad. Die zweifach gewinkelte Treppe führt zum Obergeschoss mit zwei separaten größeren Zimmern, die jeweils über ein eigenes Duschbad verfügen.


Klassik mit modernem Touch

Das klassische Musterhaus NEO Günzburg von Finger-Haus mit dunklem Satteldach ist als Holzrahmenkonstruktion erbaut. Offen liegende Pfetten tragen zur strukturierten Giebel-Dach-Konstruktion bei. Ein dunkles Fensterband und eine darüber positionierte kubische Gaube verleihen der Außenwand spannungsvolle Akzente.

Insgesamt bietet das Haus mit 177 Quadratmetern Wohnfläche viel Platz für Eltern, Kinder und Gäste. Eine einladend offene Diele führt in den großzügigen Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Ein ausreichend großes, für professionelle Aktivitäten geeignetes Arbeitszimmer und ein kleines Bad bilden die weiteren Räume im Erdgeschoss. Im Obergeschoss vorgesehen sind ein Elternschlafzimmer mit Ankleide und direktem Zugang zum großen Badezimmer, außerdem zwei geräumige Kinderzimmer mit eigenem separatem Duschbad.


Dachgeschoss mit großer Raumausnutzung

Edel sieht es aus, das Haus 700 L von Arge-Haus. Das auffällig heruntergezogene Mansarddach erlaubt auch im Dachgeschoss eine größtmögliche Raumausnutzung. Die halbrund überkrönten Gauben und das kleine, ebenfalls halbrunde Fenster im Giebel spielen mit derselben Form und geben dem Modell – bei aller klassischen Zurückhaltung der Formen – eine besondere Note.


Der Weg zum Familienhaus – lassen Sie sich beraten

Auch Sie wollen für Ihre Lieben ein Familienhaus bauen? Da dürfte die Entscheidung für das ideale Modell schwerer fallen als die Klärung der Finanzierung: Wir beraten Sie gern – auch hinsichtlich der unterschiedlichen Fördermöglichkeiten – und erstellen zusammen mit Ihnen Ihre individuelle Baufinanzierung.

Persönliche Beratung

Unsere Experten vor Ort sind jederzeit gern für Sie da.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneBeratung vereinbaren

Weitere inspirierende Traumhäuser finden Sie in unserer großen Übersicht.