Sie sind hier:

  • Home
  • Wohnglück
  • Aktionen-Gewinnspiele
  • Familienhäuser: Wohnkonzepte für Groß & Klein

Traumhäuser – Familienhäuser

Damit aus einem Haus ein Zuhause für die ganze Familie wird, bedarf es einer durchdachten Architektur. Gemeinsam Zeit zu verbringen, aber auch individuelle Rückzugsmöglichkeiten zu haben: Beides muss berücksichtigt werden. Und wohlfühlen soll man sich natürlich auch – wie in den hier nominierten Familienhäusern.


Viel Licht, viel Luft

Lichtdurchflutete Zimmer und eine großzügige, praktikable Raumaufteilung prägen das Wohngefühl im „Modern Classic 150“-Fertighaus von ECO System HAUS. Eine elegant geschwungene Treppe führt vom Erd- ins Obergeschoss, wo sich ein geräumiges Bad, ein Ankleideraum und drei Schlafzimmer befinden. Eines der Schlafzimmer lässt sich alternativ als Arbeitszimmer nutzen. Prunkstücke hier oben sind der als Galerie angelegte große Flur, in dem eine kleine Bibliothek ihren Platz findet, und die mehr als 33 Quadratmeter große Dachterrasse für sonnige Aussichten. Bei schlechtem Wetter lädt dann die überdachte Terrasse im Erdgeschoss zum Entspannen an der frischen Luft ein. Von der Garage gelangt man über einen Haushaltsraum direkt in die offene Küche, an die sich der Wohn-Essbereich anschließt.

Rund 163 Quadratmeter Wohnfläche bieten genügend gemütliche Rückzugsorte für alle Familienmitglieder. Das „Modern Classic 150“ ist als KfW-Effizienzhaus 70 angelegt.


Klassik und Moderne vereint

Wie sich klassische und moderne Stilelemente miteinander verbinden lassen, zeigt das „Haus Grauer“ von Fertighaus Weiss. Die gelungene Symbiose ist bereits auf den ersten Blick von außen sichtbar: Das klassische Satteldach mit sichtbaren Sparrenköpfen bildet mit dem modernen kubischen Anbau, dem scheibenförmigen Eingangsvordach und den asymmetrischen Balkonen ein harmonisches Ganzes. Große Glasschiebetüren schaffen einen fließenden Übergang zwischen Innen und Außen.

Im Inneren verbindet der offene Wohnbereich Geräumigkeit mit Gemütlichkeit, im Winter kann ein knisterndes Kaminfeuer zum Kuscheln einladen. Küche und Essplatz bilden eine 48 Quadratmeter große Einheit, ein Windfang mit angeschlossenem Technikraum macht einen Keller überflüssig. Die Schlafzimmer befinden sich im Obergeschoss (17,5 Quadratmeter für die Eltern, jeweils 16,5 Quadratmeter für zwei Kinder). Das Arbeitszimmer im Erdgeschoss lässt sich bei Bedarf ebenfalls zum Schlafzimmer umfunktionieren – beispielsweise für barrierefreies Wohnen im Alter.


Variantenreich für individuelle Gestaltung

Beim „Mein Ideenhaus“ von Baufritz ist der Name Programm: Es gibt zwei Grundvarianten (125 oder 137,5 Quadratmeter), die Bewohner können beispielsweise Fassaden, Dächer und Schiebeläden ganz nach ihren Wünschen zusammenstellen. Gleiches gilt für die Raumaufteilung: Zahl und Größe der Zimmer legen die Kunden selbst fest – individueller geht es kaum.


Einfach smarter wohnen

Schon durch seine Kombination aus Satteldach und Zwerchhaus ist das Musterhaus „Fellbach“ von OKAL ein echter Hingucker. Die unterschiedlichen Fenstergrößen und -formen verstärken diesen unverwechselbaren Charakter, ebenso die helle Fassade in ihrem reizvollen Zusammenspiel mit der roten Glasverkleidung.

Innen lässt es sich auf insgesamt 196 Quadratmetern nicht nur gemütlich, sondern auch zukunftsweisend wohnen: Die Gebäudesteuerung von myGEKKO macht das Haus „Fellbach“ zum Smart Home mit allen Vorteilen, die moderne Haustechnik bietet – etwa eine effektive Steuerung des Energieverbrauchs. Dazu liefert die Photovoltaikanlage auf dem Dach umweltfreundlichen Solarstrom. Die benötigte Energie erzeugt das Gebäude über ein eigenes Hauskraftwerk fast zu 100 Prozent selbst. Das schont natürliche Ressourcen und macht unabhängig von schwankenden Energiekosten – echt clever!


Raumwunder mit Dachterrasse

Wie haben die das bloß gemacht? Für das Familienhaus „Zeta“ von Noah Haus galt es, auf einem nur elf Quadratmeter breiten Grundstück ein Gebäude zu entwerfen, das im Inneren keinesfalls einen engen Eindruck erweckt – bei einer möglichen Hausbreite von gerade mal sechs Metern. Das Hamburger Architekturbüro Prell und Partner löste diese Aufgabe unter anderem dadurch, dass es den Schlafbereich ins erste Obergeschoss verlegte und das Erdgeschoss ganz dem großzügig gestalteten, offenen Wohn- und Essbereich vorbehielt. Bodentiefe Fenster schaffen ebenfalls ein Wohngefühl von Großzügigkeit und Weite.

Ein Arbeitszimmer und ein Gästezimmer mit Duschbad befinden sich im oberen Staffelgeschoss, von dem aus man auch Zugang zu der fast 20 Quadratmeter großen Dachterrasse hat. Insgesamt lebt es sich im Haus „Zeta“ auf 175 Quadratmetern Wohnfläche modern, komfortabel – und keineswegs beengt.


Mein Haus, das hat ’ne Ecke

Um die Ecke gedacht haben die Schöpfer des „Solitair-E-145 E9“ von Schwabenhaus. Das Flachdachgebäude zeichnet sich unter anderem durch die originelle Gestaltung mit Übereck-Erker und XL-Design-Eckfenstermodul aus. Das Haus gibt es standardmäßig als Effizienzhaus 55, wahlweise auch in der Effizienzklasse 40 oder 40 Plus. Die Nettoraumfläche von 163 Quadratmetern verteilt sich auf knapp 90 Quadratmeter im Erdgeschoss und 73 Quadratmeter im Obergeschoss. Unten nimmt der große Wohnbereich mit fast 35 Quadratmetern den meisten Raum ein, zudem ist Platz für ein Arbeits- oder Gästezimmer vorhanden.

Im oberen Bereich befinden sich Eltern- und Kinderschlafzimmer, das geräumige, helle Bad sowie ein weiterer Raum, der sich als Büro oder Gästezimmer nutzen lässt. Zwei Dachterrassen laden je nach Sonnenstand zum Entspannen im Freien ein.


Der Weg zum Familienhaus – lassen Sie sich beraten

Auch Sie wollen für Ihre Lieben ein Familienhaus bauen? Da dürfte die Entscheidung für das ideale Modell schwerer fallen als die Klärung der Finanzierung: Wir beraten Sie gern – auch hinsichtlich der unterschiedlichen Fördermöglichkeiten – und erstellen zusammen mit Ihnen Ihre individuelle Baufinanzierung.

Persönliche Beratung

Unsere Heimatexperten vor Ort sind jederzeit gern für Sie da.

Bausparen und Baufinanzierung – Beratung vor Ort durch unsere Heimatexperten-144x173Beratung vereinbaren

Weitere inspirierende Traumhäuser finden Sie in unserer großen Übersicht.

 

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten oder nicht unterstützten Browser. Gegebenenfalls kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung der Webseite kommen.