Schiebetüren: Aufgehoben – Zugeschoben

Raumhohe Schwebetüren trennen begehbare Kleiderschränke vom Bett, den Esstisch von der Küche, verstecken Flurgarderoben oder Liebhaber.


Schiebetür als Raumteiler

Das Populärste sind Dachzimmer, wo die Schiebetüren angeschrägt sind. Doch auch der Platz unter Treppen verwandelt sich zum dekorativen Stauraum, Nischen werden zum Kofferdepot oder verstecken Bügelbrett und Staubsauger. Garderoben zählen schon fast zum Klassiker.

Ihre nächste Karriere macht die Schiebetür als Raumteiler. So lässt sich zum Beispiel die beliebte offene Küche bei Bedarf elegant schließen. Und der Abwasch rückt nach dem Menü aus dem Blickfeld von Koch und Gästen. Die frei im Raum stehenden Wände schaffen ganz neue Raumstrukturen.

Persönliche Beratung

Unsere Experten vor Ort sind jederzeit gern für Sie da.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneBeratung vereinbaren