Regionaltypische Fertighäuser

Auch im Bereich der Fertighausanbieter sind Häuser mit ländlichem Flair oder in regionaltypischer Bauweise gefragt. Dabei ist die Auswahl überaus vielfältig.


Häuser aus aller Welt

In Deutschlands Süden gehören regionaltypischen Häuser einfach dazu. Flache Dächer mit weiten Dachüberständen, große, ausladende und doch überdachte Holzbalkone mit rustikalem Geländer – all diese Merkmale gehören zu diesen Landhäusern.

Sicher gibt es deutschland- und weltweit auch andere Typen von Landhäusern. In den USA oder in Kanada sind andere Details ausschlaggebend: So zum Beispiel große und zum Teil umlaufende Veranden mit Platz für eine hängende Sitzbank oder den Schaukelstuhl, den „Shaker“. Oder ein offener Kamin, der auch an der Fassade sichtbar ist.

 

Holzfassade als Stilelement

In jedem Fall gehört in Amerika wie in Skandinavien die Holzfassade zum Stilelement. Bei den Schwedenhäusern ist diese bevorzugt in auffälligem Rot gestrichen. Als Kontrast gibt es auch hier meist helle Holzvorbauten wie Terrassen oder Hauseingänge.

Im Norden Deutschlands sind richtige Landhäuser gern mit einer Fachwerkfassade versehen. Im Fertigbau wird diese meist vorgefertigt davorgesetzt. Hinzu kommt oftmals ein reetgedecktes Dach.

 

Dazu ein Tipp: Kein echter Norddeutscher käme auf die Idee, neumodisches Kunststoffreet zu verwenden.

Berechnen Sie Ihre Immobilienfinanzierung

mit unserem Finanzierungsrechner

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt berechnen

TEGERNSEE

Der individuelle Entwurf kommt im Gewand eines alpenländischen Landhauses daher. Auf dem weiß verputzten Erdgeschoss thronen ein hoher Kniestock in Holz sowie ein flaches Satteldach. Nicht fehlen darf der überdachte Balkon.

Hersteller Keitel-Haus

Wohnfläche ca. 207 m²

Primärenergiebedarf 25,3 kWh/m²a

Preis schlüsselfertige Grundversion ab OK Keller 265.230 Euro, schlüsselfertig wie vorgestellt 285.560 Euro

Fertighaus: Tegernsee von Keitel-Haus
TEGERNSEE

WÖRTHERSEE

Exklusives Doppelhaus in höchster handwerklicher Qualität als KfW-Effizienzhaus 70. Der individuell geplante Holztafelbau wurde aus heimischen Hölzern des Alpenvorlands gefertigt und bietet drei Wohnebenen.

Hersteller Isartaler Holzhaus

Wohnfläche je ca. 145 m²

Primärenergiebedarf 20,5 kWh/m²a

Preis je Hälfte als Selbstausbau ab 98.810 Euro, schlüsselfertig ab OK Keller 239.600 Euro

Fertighaus: Wörthersee von Isartaler Wohnhaus
WÖRTHERSEE

AMERIKANISCH

Das frei geplante Kundenhaus zeigt einige der typisch amerikanischen Extras wie die überdachte Holzveranda (Eigenleistung der Bauherren), einen Edelstahl-Außenschornstein sowie die klassische Holzfassade.

Hersteller FingerHaus

Wohnfläche ca. 109 m²

Primärenergiebedarf 54,9 kWh/m²a

Preis Ausbauhaus ab OK Kellerdecke ab 110.000 Euro, schlüsselfertig inkl. Sonderbauteile ab 205.000 Euro

Fertighaus: Amerikanisch von FingerHaus
AMERIKANISCH

RHEINTAL

Ländlicher als in einem Haus aus massiven Blockbohlen kann man wohl kaum wohnen. Das Haus aus finnischer Polar-kiefer bietet drei Wohnebenen. Besonders auffällig: der überdachte Hauseintritt, der sich in diesem Fall (Hanglage) auf Höhe der zweiten Ebene befindet. Hier erschließen zudem mehrere Flügeltüren eine großflächige Terrasse.

Hersteller Honka Blockhaus

Wohnfläche ca. 316 m²

Primärenergiebedarf keine Angabe

Preis als Bausatz ab 202.000 Euro

Fertighaus: Rheintal von Honka-Blockhaus
RHEINTAL

ROLAND

Die freie Planung dieses schwedischen Landhauses sah eine typisch skandinavische Holzfassade in Rot mit einer großen, überdachten Terrasse vor. Der Bau aus Elementarwänden bietet ein Haupt- und ein Nebenhaus, die ineinander übergehen.

Hersteller Stommel Haus

Wohn-/Nutzfläche ca. 202 m²

Primärenergiebedarf 55,1 kWh/m²a

Preis Ausbauhaus ab ca. 180.000 Euro, schlüsselfertige Grundversion ab ca. 300.000 Euro

Fertighaus: Roland von Stommel Haus
ROLAND