Vorbereitung Hausverkauf

Erfolgreich verkaufen: Wie professionelle Home Staging-Experten bei der Aufbereitung und Präsentation der Ware Immobilie helfen.
 


Die wenigsten Immobilien sind heutzutage Selbstläufer

Um diese Dienstleistung hierzulande bekannter zu machen, hat sich vor kurzem die „Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign“ (DGHR) gegründet. 28 von ungefähr 60 bundesweit tätigen Home Stagern sind darin organisiert. Der DGHR möchte Qualitätsstandards setzen und die junge Branche bekannter machen. Mitbegründerin des jungen Verbandes ist die "Home Stagerin" Tina Humburg.

Denn noch trifft Home Staging vielerorts auf Skepsis. „Dabei ist die professionelle Präsentation einer Ware in fast allen Lebensbereichen gängige Praxis“, so Humburg. „Und beim Immobilienverkauf geht es um noch größere Summen als bei Kleidung oder Autos“.

Die wenigsten Immobilien sind heutzutage Selbstläufer. Home Staging schafft eine Verbindung zwischen immer älteren Verkäufern und immer jüngeren Interessenten, um den Verkauf im Idealfall schneller und unkomplizierter abzuwickeln. Licht, Farbe, Möbel, Accessoires – die Bandbreite der Möglichkeiten ist groß.
Keine Garantie für eine höhere Kaufsumme

Berechnen Sie Ihre Immobilienfinanzierung

mit unserem Finanzierungsrechner

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt berechnen

Keine Garantie für eine höhere Kaufsumme

Nach dem Vorgespräch wird entschieden: selber umsetzen oder lieber den Experten machen lassen? Die Kosten variieren je nach Aufwand. Als Faustregel gilt, dass für das Home Staging rund ein bis drei Prozent des Verkaufspreises anfallen – inklusive eventuell externer Kosten für Dienstleister wie zum Beispiel Handwerker.

Eine höhere Verkaufssumme können Home Stager durch ihre Arbeit nicht ohne weiteres versprechen, wohl aber eine größere Akzeptanz beim Käufer – was neben Nerven auch Zeit und damit wiederum Geld spart. Wer sich einen solchen Experten ins Haus holt, muss allerdings erst einmal auf lieb gewonnene Details verzichten. „Simplify your life“ nennt es Tina Humburg, soll heißen: alles persönliche ist für den erfolgreichen Verkauf auch entbehrlich.

Simplify your life


Tipps für das eigene Home Staging

  • Immobilie gründlich säubern
  • Umzugsvorbereitung: Immobilie sorgfältig aufräumen, persönliche Dinge entfernen
  • optimale Lichtverhältnisse herstellen 
  • für angenehmen Raumgeruch sorgen
  • unansehnliches Mobiliar entfernen oder austauschen (Mietmöbel!)
  • Umdekorieren, insbes. Wanddekoration (Mietbilder!)
  • bei Besichtigung dezente Hintergrundmusik einspielen

    Wichtigster Tipp: sich von einem versierten Home Staging-Experten beraten lassen!

     Weitere Informationen zu Home Staging beim Verband DGHR