Sonnenhäuser - Visionen für die Zukunft

Die Solararchitektur macht das Haus mit Photovoltaikanlagen zum Kraftwerk. Sonnenkollektoren versorgen die Bewohner mit Energie. Lesen Sie mehr über ein futuristisches Experimentalhaus und eine ganze Solarsiedlung.


Das Sonnenhaus als Plusenergiehaus

Das Plusenergiehaus, den Begriff hat sich der „bekannteste Solarpionier Deutschlands“ („Die Zeit“) schützen lassen, gilt als das erste seiner Art in Deutschland. „Photovoltaikpaneele sind nicht etwa wie Briefmarken auf das Dach aufgebracht – sie sind das Dach.“ Strom und Wärme werden vom Haus selbst erzeugt, intelligent genutzt und durch eine wärmebrückenfreie dichte Dämmung und ein automatisches Lüftungssystem im Gebäude festgehalten. Durch die altbewährte Nutzung des Dachüberstandes zur Regulierung des Sonneneinfalls und eine nach Süden ausgerichtete, großflächige Fassade mit infrarot-reflektierender Dreifach-Isolierverglasung trägt auch die Architektur zum Erreichen des Plusenergie-Standards bei.

Seit dem Bau des Heliotrops hat sich die Solartechnologie weiter entwickelt – insbesondere hinsichtlich der Energieausbeute der Solarkollektoren und den Möglichkeiten zur Stromspeicherung. Das Grundprinzip der optimalen Ausnutzung der Sonneneinstrahlung in Kombination mit bestmöglicher Wärmedämmung ist aber nach wie vor ein wegweisender Lösungsansatz für mehr Klimaschutz.

Informationen anfordern

Kostenlos informieren, was mit Bausparen alles möglich ist.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt Infos anfordern

Ein Solarhaus bauen – lassen Sie sich beraten

Sonnenenergie ist die Zukunftstechnologie in der Architektur. Wenn Sie auch zur Energiewende beitragen wollen und ein Haus mit Solaranlage planen, lassen Sie sich bei der Finanzierung durch einen Experten von Schwäbisch Hall beraten. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin. 

Persönliche Beratung

Unsere Experten vor Ort sind jederzeit gern für Sie da.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneBeratung vereinbaren