Sommerküche fürs Gartenmenü

Mit dem Outdoor-Kochplatz zum Selberbauen bekommt die klassische Grillparty Konkurrenz.


Do-it-yourself-Anleitung für den Outdoor-Kochplatz

Aus zwei Servierwagen mit klappbarer Arbeitsfläche und Rollen entsteht eine kleine lukullische Oase für Terrasse und Garten. Über die hochklappbaren Platten werden die beiden Wagen zu einer Open-air-Sommerküche verbunden. Eine denkbar einfache Konstruktion, deren Nachbau mit etwas handwerklichem Geschick und dem richtigen Werkzeug ohne Schwierigkeiten zu bewältigen ist. Die Unterkonstruktion unserer Gartenküche besteht aus Douglasie, für die Tischplatten wurde drei Zentimeter starkes Schichtmassivholz in Fichte verwendet.

 

1. Schritt: 

Kanthölzer, Bretter und Leisten aus Douglasie werden für den Unterbau mit der Kapp- und Gehrungssäge abgelängt.

 

2.Schritt: 

Für die Rollen werden zwei Beine mit Hilfe von Stecheisen und Fuchsschwanz mit einem Schlitz versehen. Das Kantholz hierzu sicher festklemmen.

 

3.Schritt:

Für die Abbindezeit des Leims wird das Untergestell mit Schraubzwingen fixiert. In den Rand des Ausschnitts für das Spülbecken wird ein millimetertiefer Falz eingearbeitet, damit das Becken später plan abschließt.

 

4.Schritt: 

Gestell und Arbeitsflächen erhalten eine Lasur auf Wasserbasis. Diese ist auch dort verwendbar, wo Lebensmittel verarbeitet werden. Schlicht und solide sind die Klappkonsolen: Durch leichtes Anheben lösen sich die Arretierungen, und die Platte kann umgeklappt werden.

 

Für die Drei-Gänge-Menüs im Garten

Dank der hochwertigen und funktionalen technischen Ausstattung der Sommerküche ist selbst die Zubereitung eines Drei-Gänge-Menüs im Garten künftig kein Problem mehr: Einer der Kochblöcke bietet Platz für Multifunktionsofen, Doppelkochplatte, Kontaktgrill, Standmixer und Sandwich- oder Waffeleisen. Die Sommerküche können Sie in jede Ecke des Gartens rollen, in die das Verlängerungskabel reicht: Alle Elektrogeräte sind Standgeräte, die über eine normale 220-Volt-Leitung versorgt werden können.

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Wohnen und Garten.

Bausparen und Baufinanzierung – Beratung vor Ort durch unsere Heimatexperten-144x173Jetzt bestellen

Mobile Sommerküche für die Gartenparty

Im zweiten Küchenblock zieht das flächenbündig eingebaute, kantig konturierte Edelstahlbecken die Aufmerksamkeit auf sich. Ein peppiger Gartenschlauch mit Multifunktionsdüse fungiert als Wasserhahn und ist zum Spülen genauso geeignet wie zum Kühlen. Denn dank der extravaganten, tiefen Form des blanken Beckens steht kaltes Wasser den Flaschen auch mal bis zum Hals und sorgt so für eine erfrischende Getränketemperatur.

Egal was Sie zubereiten, Krümeln und Kleckern ist in der Sommerküche natürlich sowieso erlaubt! Sofern das Wetter mitspielt, können Sie nun den ganzen Sommer im Garten kochen und essen - und jede Wette: Wenn Sie im Vorfeld ein wenig über Ihr derzeitiges Bauprojekt berichten, wird keiner Ihrer Gäste die Einladung zum Einweihungsmenü ausschlagen.

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten oder nicht unterstützten Browser. Gegebenenfalls kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung der Webseite kommen.