Hochsaison für Kuscheldecken

An trüben Tagen sehnen wir uns nach wohliger Gemütlichkeit. Flauschige Textilien in warmen Farben zaubern eine behagliche Atmosphäre.
 


Strick und Fell im Trend

Als wahre Kuschelschätze gelten Plaids aus Kaschmir, Merinowolle, Mohair, Kamelhaar oder Alpaka. Doch auch flauschig weich aufgeraute Baumwolldecken verführen zum Einhüllen. Strick ist ebenso angesagt wie echte Tierfelle, gleich ob vom Lamm oder vom Rentier. Beides zieht immer häufiger Sofakissen an.

Die Farbskala reicht von warmen Naturtönen wie Honig, Karamell und Schokoladenbraun über das just allseits präsente Grau bis zu den beiden aktuellen Trendfarben Blau und Grün. Sie sind tonangebend in allen ihren Nuancen. Blau wirkt beruhigend und schafft eine entspannte Atmosphäre. Die dunkle Variante vermittelt Geborgenheit, verlangt aber nach großen Räumen. Harmonie verspricht auch der Farbnewcomer Grün – vom satten Tannengrün über zartes Mint bis zum edlen Emerald. Mit dem nicht minder angesagten Kupfer als schimmernder Partner kommt noch ein Hauch von Eleganz, gar von Festlichkeit hinzu.  

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Wohnen und Einrichten.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt bestellen