Wunderschöne Weihnachtslichter

Sie gehört zur Vorweihnachtszeit wie Engel und Plätzchen - die Weihnachtsbeleuchtung. Bei elektrisch betriebenen Weihnachtslichtern ist die Auswahl heute größer denn je.


Dekofavorit Teelicht

Auf der Beliebtheitsskala ganz oben liegen Stumpenkerzen, gleich ob durchgefärbt oder getaucht, klitzeklein oder altarkerzengroß. Stark im Kommen ist das Teelicht. Ursprünglich zum Warmhalten von Tee und Speisen entstanden, wandelt es sich zum unschlagbaren Dekorationsmittel. Kein Wunder, ist das kleine Wachslicht doch äußerst flexibel und immer schnell einsatzbereit.

Wiederentdeckt werden echten Kerzen bei der Christbaumbeleuchtung. Feste Kerzenhalter sind aus Sicherheitsgründen ein Muss, alte, ausgeleierte müssen also rechtzeitig ersetzt werden. Baumkerzen sollten so weit außen angebracht werden, dass die höheren Zweige nicht darüber ragen. Auch hier ist ausreichend Abstand wichtig. Am sichersten zündet man sie von oben nach unten an und löscht sie in umgekehrter Reihenfolge.

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Wohnen und Einrichten.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt bestellen

Auf Prüfzeichen achten

Aber auch der Elektrohandel hält mittlerweile jede Menge Schönes bereit, um in vorweihnachtliche Stimmung zu kommen. Gleich ob strahlende Fensterbilder, Standfiguren für den Vorgarten, Lichterketten, -netze, -vorhänge oder traditioneller Stimmungsbogen – der Dekorationslust sind keine Grenzen gesetzt. Doch in punkto Sicherheit sollte der schöne Zauber wohl beleuchtet sein. Denn die Freude an Billigware währt meist nur eine Saison. Hier achtet man besser auf die Prüfzeichen VDE, ENEC oder GS. Sie dokumentieren, dass die Beleuchtung zahlreiche Sicherheits- und Härtetests bestanden hat.

Seit einigen Jahren erobern LED die Weihnachtsbeleuchtung. Die kleinen Leuchtdioden brauchen im Gegensatz zu den herkömmlichen Lichterketten nicht ausgewechselt zu werden. Denn sie haben eine enorme Lebensdauer, glimmen gut 50.000 Stunden lang. Ihr zweites Plus ist ihr niedriger Energieverbrauch.

LED-Weihnachtsbeleuchtungen haben eine Lebensdauer von rund 50.000 Stunden.