Großer Sonnenschutz auf der Terrasse

An heißen Tagen suchen wir Schutz vor der Sonne. Schirme, Markisen und Pavillons im Großformat liegen im Trend – der richtige Sonnenschutz für die Terrasse.


Sonnenschutz: Die Terrasse im XXL-Format beschatten

Die Devise in Sachen Sonnenschutz für die Terrasse heißt XXL. Schirme und Markisen beschatten weit größere Flächen als je zuvor. Drei Meter Durchmesser zählen bei Sonnenschirmen schon zum Standard. Aber: Die angesagten Oversize-Modelle fordern einen stabilen Stand. Neben schweren Stein- und Betonfüßen zählen Bodenhülsen zu den sichersten Halterungen. Dank ausgefeilter Mechanik lassen sich übrigens selbst die Riesen komfortabel drehen, kippen und klappen.

Noch mehr Schatten spenden Sonnensegel mit einer nahezu unbegrenzten Textilfläche. Bei starkem Wind müssen diese jedoch eingeholt werden. Standfest dagegen sind Pavillons. Sie speichern die Wärme des Tages noch lange und schützen auch einmal vor einem Regenschauer.


Die Markise: Der Klassiker

Newsletter bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden rund um die Themen Wohnen und Einrichten.

Schwäbisch Hall Bausparfuchs zeigt mit dem Finger nach vorneJetzt bestellen

Als klassischer Sonnenschutz auf Terrasse und Balkon gilt die Markise. Ausgereifte Technik, stabile Konstruktionen und hochwertige Tuche geben quasi eine Sorglosgarantie in Sachen UV-Schutz. Darunter lässt sich ein Sommertag bis zu 80-mal länger als in direkter Sonne genießen. Große Flächen beschatten am besten die traditionellen Gelenkarmmarkisen.

Gleich ob XXL-Schirm, Markise oder Segel, der Sonnenschutz erfolgt immer häufiger per Knopfdruck. Der Trend geht zur Motorisierung – entweder mit Schalter oder drahtlos via Funkfernbedienung. Wer es noch bequemer möchte, stattet die Technik mit Wettersensoren aus. Dank elektronischer Fühler reagieren Markisen & Co. selbstgesteuert auf die Wetterlage. Bei Sonne bleibt es automatisch angenehm kühl auf der Terrasse. Bei Wind und Regen fährt das Tuch eigenständig ein.

Wenn Sie automatisch über aktuelle Trends rund um Ihr Eigenheim informiert werden wollen, bestellen Sie den Schwäbisch Hall-Newsletter.