Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit bei Schwäbisch Hall

Nachhaltigkeit bei Schwäbisch Hall

Die Schwäbisch Hall-Gruppe gestaltet ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten im Rahmen des „Corporate Responsibility Committee“ der DZ BANK Gruppe. Die Unternehmen der DZ BANK Gruppe verfügen über eine gemeinsame Strategie, über eine Arbeitsorganisation und eine gemeinsame Daten- und Berichtslogistik. Zu den gruppenweiten Meilensteinen zählen: Die abgestimmte Priorisierung von Nachhaltigkeitsthemen, die kontinuierliche Datenerhebung und Auswertung, die Bearbeitung der Nachhaltigkeits-Ratings, die gemeinsamen Zuliefererstandards und die Unterzeichnung des UN Global Compact sowie der gemeinsame Verhaltenskodex in der DZ BANK Gruppe.


Der Nachhaltigkeitsbericht von Schwäbisch Hall

Im Unternehmens- und Nachhaltigkeitsbericht erläutert die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG ihr Nachhaltigkeitsverständnis sowie ihre Strategie und legt ihre Leistung im Bereich nachhaltiger Unternehmensführung und -entwicklung im Berichtsjahr 2016 offen. Bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts hat sich die Bausparkasse Schwäbisch Hall an den Leitlinien der Global Reporting Initiative in der aktuellen Fassung (G4) orieniert.

 

Schwerpunktthema Klimaschutz

Ein erheblicher Anteil klimaschädlicher Emissionen geht in Deutschland auf den Gebäudesektor zurück – vor allem auf Ein- und Zweifamilienhäuser. Wer ein Haus oder eine Wohnung energieeffizient baut oder modernisiert, leistet deshalb einen erheblichen Beitrag, klimaschädliche Emissionen zu reduzieren. Als Nummer 1 für Bausparen und einer der führenden Anbieter für Baufinanzierungen sieht sich Schwäbisch Hall hier in der Verantwortung und unterstützt seine Kunden beim klimagerechten Bauen und Modernisieren. Wie das Engagement für Klimaschutz konkret aussieht, beleuchtet das Schwerpunktthema zum Klimaschutz.

 


Nachhaltigkeit ist im strategischen Kern verankert

Genossenschaftliche Werte bestimmen das unternehmerische Handeln: Respekt, Solidarität, Verantwortung und Partnerschaftlichkeit.

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist fest in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe verankert. Gemeinsame Werte wie Respekt, Solidarität, Verantwortung und Partnerschaftlichkeit bestimmen das unternehmerische Handeln. Dieser Anspruch verdichtet sich in der Unternehmensmission: Gemeinsam mit Kunden und Partnern Heimat schaffen und erhalten.


Der Nachhaltigkeitsansatz von Schwäbisch Hall umfasst die vier Dimensionen „Produkte und Dienstleistungen“, „Ökologische Effizienz“,„Ethik und Gesellschaft“ sowie „Nachhaltige Personalpolitik“. Für jede Dimension sind Leitsätze formuliert, aus denen sich Nachhaltigkeitsziele ableiten. Aus diesen folgen wiederum Handlungsfelder, die sich auf das Unternehmen mit seinen Standorten sowie die Produkte und Märkte beziehen. Ein Beauftragter des Vorstands koordiniert und steuert sämtliche Nachhaltigkeitsaktivitäten im Unternehmen.

Der Nachhaltigkeitsansatz umfasst vier Dimensionen: Produkte und Dienstleistungen, Ökologische Effizienz, Ethik und Gesellschaft sowie Nachhaltige Personalpolitik.


Gemeinsam mit der DZ BANK

Die Nachhaltigkeitsbeauftragten der DZ BANK Gruppe arbeiten im Corporate Responsibility Committee zusammen.

Das unternehmensübergreifende Corporate Responsibility Committee (CRC) setzt sich aus den Nachhaltigkeitsbeauftragten der DZ BANK Gruppe zusammen. Pate des CRC ist Reinhard Klein. Das Komitee trifft sich sechsmal im Jahr und bearbeitet die Themen Klimawandel, Kommunikation und Reporting, Richtlinien und Standards sowie Produkte. Dem CRC angeschlossen ist ein Kompetenzzentrum Umwelt, in dem sich die Nachhaltigkeits- und Umweltbeauftragten der Gruppenunternehmen regelmäßig über Ziele, Maßnahmen und Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz austauschen.  


DZ BANK Gruppe als besonders nachhaltig bewertet

oekom research, eine der weltweit führenden Ratingagenturen im Markt für nachhaltige Investments, hat die Bewertung „C+“ an die DZ BANK Gruppe vergeben, die damit erneut im „Prime-Status“ für besonders nachhaltige Unternehmen gelistet ist. Die DZ BANK Gruppe liegt damit in der Spitzengruppe der drei besten deutschen Banken auf und gilt als "Industry Leader".


Nachhaltigkeits-Ratings der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

Rating AnbieterDatum des aktuellen RatingsEinstufungBemerkungen
oekom research AG
2016"Prime"/C+Teil der Top 3 Banken ("Industry Leader")
imug2016

neutral (C)

positive (B)

positive (BB)

Uncovered Bonds

Mortgage Covered Bonds

Public Sector Covered Bonds

sustainalytics2015Outperformeraktuell auf Platz 56 von 384 Banken weltweit