Sie sind hier:

  • Home
  • Bauen/Kaufen
  • Produkte
  • Tilgungsaussetzungsdarlehen

 

Tilgungsaussetzungsdarlehen

  • Sofortkredit mit Tilgungsaussetzung
  • Kombinierte Finanzierung mit Bausparvertrag
  • Langfristig günstige Zinsen

 

 

Sofortkredit mit Tilgungsaussetzung

Manchmal muss es schnell gehen: Das Traumhaus ist ganz spontan verfügbar – oder vielleicht lässt sich die nächste Modernisierung nicht mehr länger aufschieben. Gut, dass man sich auf die Angebote von Schwäbisch Hall verlassen kann. Hier erfahren Sie mehr über die Sofort-Baufinanzierung, die ein Tilgungsaussetzungsdarlehen mit einem Bausparvertrag verbindet.

Baufinanzierung: Bausparvertrag & Tilgungsaussetzungsdarlehen

Mit einer kombinierten Sofort-Baufinanzierung aus Tilgungsaussetzungsdarlehen – kurz TA-Darlehen – und Bausparvertrag sichern Sie sich langfristig die aktuell günstigen Zinsen. Die Baufinanzierung von Schwäbisch Hall ist von Anfang bis Ende planbar und bleibt dabei flexibel. Und unter bestimmten Voraussetzungen unterstützt der Staat Ihre Finanzierung mit der Riester-Förderung.


Kombinierte Sofort-Baufinanzierung im Überblick

  1. TA-Darlehen aufnehmen, Bausparvertrag abschließen

    Den gewünschten Finanzierungs-Kredit (Sofortkredit) bekommen Sie sofort ausgezahlt. Parallel dazu schließen Sie einen Bausparvertrag ab. Diesen besparen Sie nun regelmäßig. Im gleichen Schritt zahlen Sie die Zinsen für das Sofort-Darlehen.

  2. Tilgungsfreies Sofort-Darlehen ablösen

    Wenn etwa die Hälfte des Bausparvertrags angespart ist, lösen die Summe aus Ihrem Sparguthaben und einem Bauspardarlehen das Sofort-Darlehen ab.
    Einen großen Teil Ihrer Baufinanzierung haben Sie nun bereits zurückgezahlt.

  3. Bauspardarlehen zurückzahlen – mit festen Raten

    Jetzt tilgen Sie Ihr Bauspardarlehen – bequem in festgelegten monatlichen Raten. Dabei bleiben Sie flexibel: Vielleicht ergeben sich spontan neue finanzielle Möglichkeiten für Sie. In diesem Fall können Sie die Laufzeit durch zusätzliche Sonderzahlungen verkürzen.


Tilgungsaussetzungsdarlehen – Konditionen berechnen

Unser Baufinanzierungsrechner vermittelt Ihnen einen ersten Ausblick auf Ihre individuelle Sofort-Baufinanzierung. Besprechen Sie das Ergebnis mit einem unserer Finanzexperten – wir sind gern persönlich für Sie da.


 

Baufinanzierungsrechner


Tilgungsaussetzungsdarlehen – Fragen & Antworten

Wie funktioniert ein Tilgungsaussetzungsdarlehen

Das Tilgungsaussetzungsdarlehen von Schwäbisch Hall besteht aus der Kombination Sofortkredit und Bausparvertrag.

Und so funktioniert's: Sie erhalten den Kredit ausgezahlt – dafür zahlen Sie zunächst nur die Zinsen. Statt der Tilgung – diese wird ausgesetzt – besparen Sie einen neuen Bausparvertrag in der Höhe des Sofortkredits.

Sobald der Bausparvertrag etwa zur Hälfte bespart ist und weitere  Voraussetzungen erfüllt sind, löst dieser den Sofortkredt ab. Nun zahlen Sie das Bauspardarlehen in monatlichen Raten zurück.

Unser Video zeigt Ihnen die Funktionsweise auf anschauliche Art.


 

Gute Beratung ist unverzichtbar

Sie möchten alle Schritte der Baufinanzierung stets im Blick haben? Sie haben noch offene Fragen, die Sie gerne persönlich klären würden?
Unsere Heimatexperten vor Ort sind jederzeit für Sie da. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und profitieren Sie von unserer umfassenden Beratung.

  • Individuelle Beratung
  • Über 85 Jahre Erfahrung
  • 7,2 Millionen zufriedene Kunden

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten oder nicht unterstützten Browser. Gegebenenfalls kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung der Webseite kommen.