Sie sind hier:

  • Home
  • Service
  • Vertrags-IBAN

Vertrags-IBAN für Ihre Zahlungen

Ihr Bausparvertrag hat jetzt eine eigene Kontonummer, die sogenannte Vertrags-IBAN. Diese bietet Ihnen die Möglichkeit Geld auf ein Bausparkonto zu überweisen, ohne dass im Verwendungszweck eine Bausparnummer angegeben werden muss.


Zahlungsverkehr mit der Vertrags-IBAN

Auf Folgendes ist beim Zahlungsverkehr mit der Vertrags-IBAN zu achten:
Wenn Sie ...

  • einen Dauerauftrag haben, lassen Sie ihn bei Ihrer Bank auf Ihre Vertrags-IBAN umstellen.
  • Überweisungen auf Ihren Bausparvertrag tätigen, verwenden Sie immer die Vertrags-IBAN.
  • unser Einzugsverfahren nutzen, müssen Sie nichts weiter tun.
  • vermögenswirksame Leistungen (vL) für Ihren Bausparvertrag erhalten, informieren Sie Ihren Arbeitgeber.
 

Vertrags-IBAN ermitteln

Die Vertrags-IBAN steht Ihnen ab Januar 2017 für Überweisungen und Daueraufträge zur Verfügung. Die Vertrags-IBAN ist ...   

  • auf Ihrem Jahreskontoauszug 2016 unterhalb der Bausparnummer abgedruckt,
  • online unter „Mein Konto“ in den Vertragsdetails beim jeweiligen Bausparkonto zu finden,
  • mit dem Vertrags-IBAN-Rechner zu ermitteln. Dieser verrät Ihnen, welche Vertrags-IBAN bei Überweisungen und Daueraufträgen für Ihren Bausparvertrag zu verwenden ist.
 

Vertrags-IBAN-Rechner

Hinweis: Die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG übernimmt keine Haftung bei fehlerhaften Eingaben und dadurch falsch generierten Vertrags-IBAN-Nummern.

 

Überweisung richtig ausfüllen

Bei Überweisungen war bisher die Bausparnummer im Verwendungszweck erforderlich. Künftig ist der Überweisungsträger wie folgt auszufüllen:

  1. Zahlungsempfänger: Bausparkasse Schwäb. Hall AG
  2. Vertrags-IBAN: Diese finden Sie auf Ihrem Kontoauszug 2016 unterhalb der Bausparnummer
  3. BIC des Zahlungsempfängers ist nicht anzugeben
  4. Verwendungszweck: Name des Vertragsinhabers

Wenn Sie Ihren Kontoauszug gerade nicht zur Hand haben, finden Sie Ihre Vertrags-IBAN bei Ihren Vertragsdaten unter www.schwaebisch-hall.de/mein-konto

Vertrags-IBAN: Ausfüllen des Überweisungsträgers für Bausparer

Hinweise für den Arbeitgeber

Überweisungen von vermögenswirksamen Leistungen sind wie folgt vorzunehmen:

  1. Zahlungsempfänger: Bausparkasse Schwäb. Hall AG
  2. Vertrags-IBAN in das IBAN-Feld des Zahlungsempfängers eintragen. Die Vertrags-IBAN wird Ihnen von Ihrem Mitarbeiter genannt. Seine IBAN findet Ihr Mitarbeiter auf seinem Kontoauszug unterhalb der Bausparnummer.
  3. BIC des Zahlungsempfängers ist nicht anzugeben
  4. Verwendungszweck: Name des Arbeitnehmers und vL bzw. AVWL. Ansonsten können Sie das Feld frei für Ihre Zwecke nutzen.

Haben Sie als Arbeitgeber Fragen zum neuen Überweisungsverfahren? Dann senden Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Was Sie als Arbeitgeber noch beachten sollten:

  • Wenn Sie für einen Bausparvertrag bereits vermögenswirksame Leistungen überwiesen haben, ist eine Änderung der Bankverbindungsdaten ausreichend, eine Änderung des Verwendungszwecks ist hier nicht erforderlich.
  • Mit dem Vertrags-IBAN-Rechner können Sie die entsprechende Vertrags-IBAN für einen Bausparvertrag ermitteln.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Umstellung Ihrer Überweisungen auf die Vertrags-IBAN und bieten individuelle Lösungen an. Bitte sprechen Sie uns an.
Vertrags-IBAN: Ausfüllen des Überweisungsträgers für Arbeitgeber