Menü

Sie sind hier:

Haus-Sanierung: Haus sanieren, Kosten sparen

Haus sanieren: Energetische Sanierung

Installation einer Photovoltaik-Anlage
Erneuerbare Energien schonen das Klima und den Geldbeutel. (Quelle: AHatmaker - stock.adobe.com)

Wer sein Haus modernisieren möchte, sollte es vor allem energetisch sanieren. Dafür gibt es gute Gründe. Für Käufer von Bestandsimmobilien wäre das zum einen die Sanierungspflicht nach den Vorgaben des Gebäudeenergiegesetzes. Aber auch die steigenden Energiepreise zwingen viele Hauseigentümer, ernsthaft über eine energetische Haussanierung nachzudenken.

Natürlich ist die Sanierung eines Hauses eine komplexe Angelegenheit. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir für Sie den Leitfaden energetische Sanierung zusammengestellt. Dieser Leitfaden steht Ihnen gratis als PDF zum Download zur Verfügung.

Allerdings sollten Sie eine Haussanierung nicht ohne fachliche Unterstützung vornehmen. Wenn Sie Ihr Haus sanieren möchten, sollten Sie unbedingt einen Energieberater mit ins Boot holen. Auch unsere Modernisierungsberater halten für Sie wertvolle Tipps bereit und unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben.

    

Unverputzte Fensterfront mit Leerrohren im Innenbereich

Altbau erfolgreich sanieren: Überblick zu Maßnahmen, Kosten, Förderung und Kredit.

    

Altes und saniertes Doppelhaus

Welche Sanierungsmaßnahmen sind verpflichtend? Das sollten Käufer und Eigentümer wissen.

    

Haus günstig sanieren: Raum mit Utensilien für die Renovierung

10 Spartipps: Haus sanieren oder renovieren und dabei noch bares Geld sparen.

    

Individueller Sanierungsfahrplan: Mann installiert Photovoltaik

Kosten, Nutzen, Förderung: So funktioniert der individuelle Sanierungsfahrplan.


Haus sanieren: Vom Keller bis zum Dach

Dach erneuern
Ein neues Dach ist nicht nur optisch ein Gewinn. (Quelle: istock ID: 1179597510)

Die beiden wichtigsten Fragen bei der Haussanierung: Wo fange ich an? Und was kostet mich das?

Dabei kommt es natürlich immer auf den Umfang der Sanierung an, sprich: Wollen Sie nur einzelne Maßnahmen wie einen Fenstertausch durchführen oder Ihren Altbau mit einer kompletten Wärmedämmung versehen? Und bei einem denkmalgeschützten Haus gelten wieder andere Voraussetzungen.

Hier hilft nur eine gute Vorplanung. Mithilfe unseres Rechners für Kernsanierungs- und Renovierungskosten erhalten Sie vorab einen ersten Eindruck, was grob an Kosten auf Sie zukommt. 

    

Handwerker beim Auftragen einer Dichtungsschicht an Kellerwand

Keller feucht? Erfahren Sie hier mehr zu den Methoden und Kosten bei einer Kellersanierung.

Weitere Artikel zum Thema "Keller"


 

    

Wenn Sie Ihre Fassade dämmen, lassen sich die Heizkosten spürbar senken

Was bringt ein Fassadendämmung? Welche Methoden gibt es, was kosten diese? Ein Überblick.

Weitere Artikel zum Thema "Fassade"

    

Neue Fenster Kosten: Zwei Männer bauen Fenster ein

Neue Fenster: Infos zu Kosten, Rahmen, Verglasungen und den Fördermöglichkeiten.

Artikel zum Thema "Fenster & Türen"

 

 

    

Die Kosten einer Dachsanierung sind nicht zu unterschätzen.

Sie brauchen ein neues Dach? Wir zeigen Ihnen, was da an Kosten auf Sie zukommt.

Weitere Artikel zum Thema "Dach"

Kostenlose Infos zum energetischen Sanieren

Leifaden energetisch sanieren

Sie fragen sich, wie Sie Ihr Eigenheim gezielt zukunftssicher machen können? Auf dem Weg zu einem sanierten Eigenheim gibt es viele Dinge zu beachten und wichtige Entscheidungen zu treffen. Der kostenlose Leitfaden von Schwäbisch Hall begleitet Sie auf diesem Weg und gibt wertvolle Tipps und Hilfestellungen zu Pflichten, Chancen, Kosten und Fördermöglichkeiten. Außerdem enthalten: eine Checkliste für Ihre Sanierung.

Zum PDF-Download

Haus sanieren: der Innenausbau

Türen und Rahmen lackieren
Auch der gezielte Innenausbau gehört zu einer gelungenen Sanierung. (Quelle: iStock 479444476)

Wer ein Haus umfassend saniert, der fasst oft auch einen umfassenden Innenausbau ins Auge. Auch hier gilt es, viele Gewerke zu koordinieren, reicht die Arbeit doch von der Hausinstallation bis hin zum Trockenbau.

Dabei geht es nicht nur um die reine Ästhetik. Wer sich das Innere seines Hauses vornimmt, sollte an das Alter denken und beim Umbau schon die technischen Aspekte für ein barrierefreies Wohnen bedenken. Ob es sich dabei um verbreiterte Türrahmen, schwellenlose Übergänge oder andere Maßnahmen handelt: Wer rechtzeitig plant, genießt später die Annehmlichkeiten einer altersgerechten Bleibe.

    

(Quelle: iStockphoto ID: 1200312854)

Streichen, tapezieren, fliesen: Kostenaufstellung für die einzelnen Methoden.

Weitere Artikel zum Thema "Wand"

    

(Quelle: Adobe Stock)

Für Leisetreter: Wie Sie eine Trittschalldämmung verlegen (inklusive Kosten).

Artikel zum Thema "Decken & Böden"

    

Hölzerne Spielsachen auf Parkettboden (Quelle: Adobe Stock)

Unsere Tipps, wie Sie den Wohnraum für den Nachwuchs kindgerecht gestalten.

Artikel zum Thema "Wohnräume"

 

    

(Quelle: onzon - stock.adobe.com)

Sie planen ein neues Bad? Wir sagen, mit welchen Kosten Sie dabei rechnen sollten.

Artikel zum Thema "Küche & Bad"

Sanierungskredit beantragen

Die besten Sparmaßnahmen versagen, wenn das Haus schon in die Jahre gekommen ist. Falls Sie für Ihr energetisches Sanierungsvorhaben einen Kredit aufnehmen möchten: Für einen ersten Überblick über Raten und Konditionen können Sie unseren Finanzierungsrechner nutzen.

Dieser ersetzt allerdings nicht die persönliche Beratung. Unser Heimatexperte in Ihrer Nähe entwickelt mit Ihnen einen langfristigen zinssicheren Finanzierungsplan und bespricht mit Ihnen die einzelnen Schritte der Finanzierung. So haben Sie von Anfang an Transparenz über Ihren Sanierungskredit.

Persönliche Beratung

Unsere Heimatexperten vor Ort sind jederzeit gern für Sie da.

Abbildung Bausparfuchs Beratung vereinbaren

Haus sanieren: Balkon und Terrasse

Wohnliche Holzterrasse umgeben von viel Grün
Perfekt für die Sommertage: das Schattenplätzchen am eigenen Haus. (Quelle: iStock-957245348-KatarzynaBialasiewicz)

Nach der energetischen Sanierung und dem Innenausbau bleibt fast nichts mehr zu tun bei der Haussanierung. Wer mag, der geht im Anschluss noch die Lieblingsplätze der meisten Hausbewohner an: den Balkon und/oder die Terrasse.

Auch hier ist die Palette der Sanierungsarbeiten vielfältig. Sie reicht vom Fliesen verlegen auf Terrasse und Balkon bis hin zum kompletten Umbau der Terrasse.

 

 

    

(Quelle: Adobe Stock)

Wie Sie Schäden erkennen und mit welchen Maßnahmen Sie den Balkon erfolgreich sanieren.

    

Modernes Haus mit passendem Sonnensegel (Quelle: Günter Menzl - stock.adobe.com)

Von der Markise bis zum Sonnensegel: So schaffen Sie sich auf der Terrasse ein schattiges Plätzchen.

    


Gute Beratung ist unverzichtbar

Ob sich eine energetische Sanierung lohnt, mit welchen Maßnahmen Sie sinnvoll Energie sparen – das kann nur ein Experte beurteilen. Den benötigen Sie auch, wenn es um die Finanzierung geht. Unser Heimatexperte vor Ort ist jederzeit für Sie da und berät Sie gerne zu Finanzierungsmöglichkeiten. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und profitieren Sie von unserer umfassenden Beratung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Hinweis: Sie verwenden einen veralteten oder nicht unterstützten Browser. Gegebenenfalls kann es zu Einschränkungen bei der Benutzung der Webseite kommen.