Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Geschäftsbericht
  • Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2014

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall berichtet nach den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS). Der Geschäftsbericht erscheint in zwei Bänden: Finanzbericht und HGB-Einzelabschluss. 


Daten und Fakten aus dem Geschäftsbericht 2014

Voll im Plan

  • Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat im Geschäftsjahr 2014 zum vierten Mal in Folge ein Bausparneugeschäft von über 31 Mrd. € erzielt.
  • Mit 117.000 neu abgeschlossenen Wohn-Riester-Verträgen konnte der Vorjahreswert um 9,3 % übertroffen werden.
  • Auch die Vertriebsleistung im Geschäfstfeld Baufinanzierung Inland konnte deutlich gesteigert werden: Mit 13,4 Mrd. € wurde der Rekordwert aus dem Vorjahr erneut klar übertroffen.
  • Im Berichtsjahr hat Schwäbisch Hall umfangreiche Investitionen angestoßen: Im Mittelpunkt steht dabei die IT-Infrastruktur. Daher investiert das Unternehmen allein 20 Mio. € in den Gebäudeumbau der Rechenzentren.
  • Von der hohen Attraktivität als Arbeitgeber zeugt unter anderem die Auszeichnung als bester Arbeitgeber Deutschlands im Rahmen der TOP-Arbeitgeber-Studie 2014 sowie der vierte Platz im Wettbewerb Bester Arbeitgeber für IT-Fachkräfte in Deutschland des unabhängigen Great Place to Work Instituts.

Die zwei Bände des Geschäftsberichts stehen zum Download zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie diese auch als gedruckte Version erhalten.

Geschäftsbericht bestellen