Sie sind hier:

  • Home
  • Unternehmen
  • Geschäftsbericht
  • Geschäftsbericht 2015

Geschäftsbericht 2015

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall berichtet nach den internationalen Rechnungslegungsstandards (IFRS). Der Geschäftsbericht erscheint in zwei Bänden: Finanzbericht und HGB-Einzelabschluss. Der Nachhaltigkeitsbericht erscheint als eigenständige Publikation.   


Daten und Fakten aus dem Geschäftsbericht 2015

Finanzbericht der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG

So viele Kunden wie noch nie

  • Die Bausparkasse Schwäbisch Hall hat im Geschäftsjahr 2015 das höchste Neugeschäftsvolumen ihrer Unternehmensgeschichte erzielt.
  • Die Anzahl der abgeschlossenen Verträge kletterte gegenüber 2014 um 11,1 % auf rund 900.000.
  • Seit einem Tarifwechsel im November bietet Schwäbisch Hall Darlehenskonditionen beim Bausparen ab 1,4 %.
  • Die Zahl der Kunden ist im Jahr 2015 um rund 116.000 gestiegen; mit einem Kundenbestand von 7,5 Millionen hat Schwäbisch Hall so viele Kunden wie noch nie.
  • Die Baufinanzierung als zweites Geschäftsfeld stieg um 6,8 % auf 14,4 Mrd. EUR. Dahinter stehen fast 350.000 Finanzierungsverträge.
  • Im Berichtsjahr hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall umfangreiche Investitionen angestoßen, um das Unternehmen optimal auf die anspruchsvolle Marktsituation auszurichten. Im Mittelpunkt steht die grundlegende Erneuerung des IT-Kernsystems durch eine neue Unternehmensplattform.

 


Die Bände des Geschäftsberichts stehen zum Download zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie diese auch als gedruckte Version erhalten.

Geschäftsbericht bestellen

 

 

Der Finanzbericht 2016 sowie der Jahresabschluss und Lagebericht 2016 werden nach der Hauptversammlung am 10. Mai veröffentlicht. Den Offenlegungsbericht 2016 können Sie bereits jetzt einsehen: