Sie sind hier:

  • Home
  • Service
  • Rechner
  • Förderrechner

Staatliche Förderung berechnen

Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage und Riester-Förderung: Wie viel staatliche Förderung ist bei Ihrer Finanzierung möglich? Unser Rechner verrät es Ihnen nach wenigen Klicks.

  1. Förderung berechnen
  2. Beratung vereinbaren
  3. Bestätigung

Kundenhotline

+49 791 46-4444

Förderung berechnen

Familienstand

anpassen
Haben Sie Kinder?

Erwerbstätigkeit

anpassen
Jährliches Bruttoeinkommen
.000 €
.000 €
Unter 25 Jahre alt?
Anstellung als Arbeitnehmer?
Wohnungsbauprämie
Ihre Chance an jährlichen Zulagen. Steuervorteile sind zudem möglich.
54 €

Beratung vereinbaren

schließen

Wir rufen Sie gerne zurück und stellen den Kontakt zu einem unserer Schwäbisch Hall-Experten in Ihrer Nähe her.

Ihre persönlichen Daten
Anrede
Telefonnummer
Terminvereinbarung
schnellstmöglich

Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bestätigung

Ihr Beratungswunsch wurde erfolgreich übermittelt

Vielen Dank für Ihre Terminanfrage, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.


Jetzt Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen und maßgeschneiderten Informationen rund um Bauen, Wohnen und Einrichten.

Zur Newsletteranmeldung

Newsletter bestellen und rund ums Bauen, Wohnen und Einrichten auf dem Laufenden bleiben.

So berechnen Sie Ihre staatliche Förderung

  • Familienstand als Grundlage

Klicken Sie im ersten Schritt auf den Reiter, der Ihren Familienstand beschreibt und geben Sie ggf. über die Schieberegler die Anzahl Ihrer Kinder an.

  • Einkommen und staatliche Förderung  

Ihr Bruttoeinkommen können Sie ebenfalls über den Regler einstellen. Für die Angaben bezüglich Alter und Anstellung klicken Sie einfach die Kästchen an. Abschließend legen Sie fest, wie hoch Ihre Sparleistung für die Wohnungsbauprämie ausfallen soll. Unser Rechner verrät Ihnen umgehend die Summer Ihrer möglichen Zulagen, und ob Sie eine zusätzliche Chance auf Steuervorteile haben.

  • Zulagen und Prämien auf einen Blick

Abschließend erhalten Sie einen Gesamtüberblick über die drei möglichen Förderungen - Wohnungsbauprämie, Arbeitnehmersparzulage und Riester-Zulage - bei entsprechender Sparleistung.