Der Wohntraum des Hardy Krüger jr.

Homestory: Wo die Natur zu Hause ist – In einer beschaulichen Kleinstadt in Österreich schuf der Schauspieler und Publikumsliebling Hardy Krüger jr. für seine Familie und sich ein neues Zuhause. Es besteht durch formale Reduktion, ein harmonisches Farbkonzept und hochwertige Materialien.


Interieur mit Designobjekten und Kunstgegenständen

Sorgfältig ausgewählte Designobjekte und zahlreiche Kunstgegenstände in Kombination mit außergewöhnlichen Erinnerungsstücken von den Reisen des Kosmopoliten machen das Haus sehr persönlich. Kräftige Farben akzentuieren die Wohnräume gekonnt. Die TV-Rolle des Försters Stefan Leitner im „Forsthaus Falkenau“ scheint ihm auf den Leib geschrieben, seine Liebe zur Natur ist allgegenwärtig: „Ich bin ein Naturfan und gerne draußen unterwegs, mit meinem Hund auf Streifzug durch die Wälder. Da kann ich so richtig abschalten und Energie auftanken. Ich liebe echtes Holz, und natürlich ist das ein Material, das auch bei mir zu Hause eine zentrale Rolle spielt.“
 
Wohnzimmer, Essraum und Küche gehen ineinander über und ergeben eine beeindruckende Raumdimension, die sich nochmals vergrößert, wenn man die großen Terrassentüren öffnet. Diese Größe wird optisch unterstrichen durch den Parkettboden, der im gesamten Wohnbereich bis hin zur Küche verlegt ist – übrigens in einem leichten Winkel. Warum das? „Meine Frau und ich mögen es schräg“, lacht Hardy Krüger jr. „Aber im Ernst, das akzentuiert den Raum.“ Schönheit und Beständigkeit des Parketts waren wichtige Kriterien: „Da kann meine Tochter herumtoben, denn dieser Boden hält richtig was aus.“ Sehr gut dazu passt der urwüchsige Holztisch in der Mitte des geräumigen Wohnzimmers, gekrönt von drei riesigen goldschimmernden Pendelleuchten.
 

Ich liebe echtes Holz, und natürlich ist das ein Material, das auch bei mir zu Hause eine zentrale Rolle spielt


Räumliche Wirkung durch "schräges" Parkett

Die offene Küche ist für den passionierten Koch eines der Kraftzentren im Haus. „So kann ich ganz entspannt kochen und mich nebenbei mit meinen Gästen im Wohnraum unterhalten. Hier habe ich alles im Blick, bis rüber zum Fluss“, freut er sich. Das gesamte Gebäude verfügt übrigens über eine zentral steuerbare Haustechnik, der Touchscreen befindet sich – wo sonst? – in der Küche.

Im Untergeschoss hat sich Hardy Krüger jr. eine großzügige Freizeit- und Wellness-Oase geschaffen. Auch im Arbeitszimmer und in den Gästeräumen ist der Boden ein echter Blickfang: Ein edles Eichenparkett in Titan-Silber verleiht den Räumen eine schlichte Eleganz. Je nach Lichteinfall schimmern die Dielen silbrig bis bräunlich.

 

Homestory Hardy Jr. Krüger - Blick in das Wohnzimmer

Markenbotschafter mit eigener Parkett-Edition

Hardy Krüger jr. ist Markenbotschafter für Meister-Longlife-Parkett. "Das Tolle ist, dass dieses Parkett sehr gut mit ganz unterschiedlichen Einrichtungsgegenständen harmoniert. Und damit habe ich mir einfach ein schönes Stück Natur zum Wohnen ins Haus geholt", berichtet der Schauspieler. Das Meister-Longlife-Parkett in der "Hardy Krüger jr. Edition 2013" hat er selbst mitgestaltet.

Longlife-Parkett von Meister ist ein besonders hochwertiges Echtholz-Parkett, das sehr strapazierfähig und optisch ausdrucksstark ist. Ausgesuchte Edelholzoberflächen und insgesamt 160 verschiedene Produkte ermöglichen die Umsetzung individueller Wohnstile – von klassisch bis modern und außergewöhnlich.

Die Raumwirkung von Longlife-Parkett lässt sich übrigens direkt ausprobieren: mit dem digitalen Interior-Designer auf der Online-Präsenz des Herstellers.

Homestory Hardy Jr. Krüger - Parkett in der Nahaufnahme
MEISTER-Longlife-Parkett